Veränderungen bei GeraNova Bruckmann

Henry Allgaier verstärkt die Geschäftsführung

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann baut an seiner Spitze um: Zum 1. Februar 2018 wird Henry Allgaier (53), bislang Geschäftsführer bei der Motor Presse Stuttgart, in die Geschäftsführung eintreten. Er verstärkt damit die Führungsspitze rund um Verleger Clemens Schüssler, Clemens Hahn und Alexander Koeppl, der seit 1. Oktober 2017 den kaufmännischen Bereich von Hans-Joachim Hartmann übernommen hat.

Henry Allgaier

Henry Allgaier © privat

Hartmann wird zum Jahresende 2017 in den Ruhestand wechseln und steht dem Hause weiterhin als Berater zur Verfügung. Der bisher für den Zeitschriftenbereich verantwortliche Geschäftsführer Clemens Hahn wird am 1. April 2018 in den Beirat wechseln, wo er strategische Aufgaben für die Verlagsgruppe wahrnehmen wird.

Nach Angaben von Verleger Clemens Schüssler soll Allgaier "mit uns gemeinsam die Weichen für einen weiteren Ausbau stellen — sowohl was unsere Marktstellung im etablierten Geschäft anbelangt als auch was neue, multimediale Angebote für unsere Zielgruppen betrifft". Allgaiers Expertise in populären Special-Interest-Feldern, "gepaart mit seinem journalistischen Background in zahlreichen von uns bespielten Themen", passe hervorragend zu GeraNova Bruckmann. Vor allem den Ausbau des Digitalgeschäfts sowie den Aufbau neuer Geschäftsfelder im Zeitschriftenbereich soll Allgaier künftig verantworten.

Henry Allgaier kommt von der Motor Presse Stuttgart. Seit 2002 hat er dort als verantwortlicher Geschäftsführer und Geschäftsbereichsleiter den Ausbau der Bereiche Sport und Lifestyle vorangetrieben. Von 2013 an war Allgaier zudem für die Auslandsaktivitäten des Stuttgarter Special-Interest-Hauses in den Ländern China, Frankreich, Polen, Tschechien und der Slowakei zuständig. Seine Schwerpunkte lagen in der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und neuer Geschäftsfelder sowie im Umbau von klassischen Strukturen zu crossmedialen Organisationen.  

 

 

 

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann publiziert mit zwölf Verlagsmarken ein vielseitiges Special-Interest-Angebot mit rund 30 Magazinen und Sammler-Editionen, etwa 560 Buchnovitäten pro Jahr, 2.800 lieferbaren Büchern und über 200 DVDs sowie über 1000 E-Books und 30 Apps. In den jeweiligen Themenwelten gehört das Verlagshaus zu den führenden Anbietern – mit höchster Produktqualität, erstklassigem Service und Medienmachern aus Passion.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld