Verlagsgruppe Oetinger baut E-Commerce weiter aus

Jördis Beatrix Schulz wird Leiterin Business Development Digital

Ab 20. März leitet Jördis Beatrix Schulz, zuletzt Managerin Systeme und Prozesse bei dtv, den Bereich Business Development Digital der Verlagsgruppe Oetinger. Sie soll sich um den Ausbau der Digitalen Felder kümmern und berichtet direkt an die geschäftsführende Verlegerin Julia Bielenberg.

Jördis Beatrix Schulz

Jördis Beatrix Schulz © Heike Bogenberger

Jördis Beatrix Schulz verfügt auf Verlags- wie auf Buchhandelsseite über langjährige Erfahrung im E-Commerce sowie im Buch- und Zeitschriftenvertrieb. Nach 14 Jahren bei der Mayerschen Buchhandlung, wo zu ihren Aufgabenbereichen E-Procurement, E-Commerce, Social Media und digitale Prozessoptimierung gehörten, verantwortete sie als Director tolino publishing den neuen Bereich des Selfpublishings bei tolino media. Zuletzt war sie bei dtv als Managerin Systeme und Prozesse tätig und dort verantwortlich für die Prozessoptimierung und Projektleitung bei der Einführung von neuen Applikationen und Weiterentwicklung der operativen Systeme.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld