Webauftritt der Herstellungsleitertagung

Alles neu

Wer ausgebucht ist, muss nicht trommeln? Falsch: Die Herstellungsleitertagung überrascht mit neuer Website. Die 68. Tagung findet von 10. bis 12. Mai im Kloster Irsee statt. 

Screenshot der neuen Website

Screenshot der neuen Website

Mögen Trend-Tagungen in den Metropolen den größeren Glam-Faktor haben: Die Herstellungsleitertagung im Kloster Irsee, die inzwischen auf eine fast 70jährige Geschichte zurückblickt, ist dicht dran am sich rasant ändernden Arbeitsalltag der Herstellerinnen und Hersteller – und fast immer in Windeseile ausgebucht. Auf Werbung in eigener Sache glaubte man da schon fast verzichten zu können; mit "nüchtern" war die eigene, über lange Jahre unveränderte Webpräsenz der digitalen Revoluzzer fast schon enthusiastisch beschrieben. Nun hat die Traditionsveranstaltung eine neue Website, die frisches, responsives Design mit deutlich verbesserter Funktionalität verbindet. Dank Michaela Philipzen und Max Mönnich gibt es nun auch Fotos.

Nicht nur das jeweilige Tagungsprogramm, das bislang gedruckt per Schneckenpost verschickt wurde, steht jetzt online; beim Relaunch der Seite wurde strikt auf Transparenz und Sichtbarkeit geachtet. Menüpunkte wie "Neubewerbungen" und "Wer darf teilnehmen?" verweisen darauf, dass die Tagung im Gegensatz zu anderen Fortbildungsveranstaltungen zwar an konkrete Voraussetzungen gebunden, jedoch mitnichten ein Geheimbund oder eine Loge ist. "Wir suchen natürlich auch nach neuen Mitgliedern für den Verein", sagt Sylvia Raschke-Eckerle (Hinstorff), im Vorstand der Herstellungsleitertagung verantwortlich für das Relaunch-Projekt. Umgesetzt wurde es von le-tex (Leipzig) in Zusammenarbeit mit der Webdesignerin Bianka Wegener (Heise Medienwerk). In diesem Jahr waren die rund 100 Tagungsplätze so schnell weg wie noch nie. Praxistest bestanden. Dass die Seite eine Visitenkarte für potenzielle Referenten und die ganze Branche ist, wird als willkommener Nebeneffekt gebucht.  

Im geschlossenen Mitgliederbereich findet sich nach wie vor die komplette Datenbank mit allen Profilen der Mitglieder, die sich nun über die Website zur Tagung anmelden können. Dazu stehen Downloads vieler Präsentationen der letzten Jahre zur Verfügung. Die 68. Herstellungsleitertagung (10. bis 12. Mai 2018) ist zwar, same procedure as every year, ausgebucht – doch auch diesmal werden knapp ein Dutzend Kolleginnen und Kollegen neu dabei sein. Interessierte Führungskräfte aus Herstellung und Einkauf sollten also nicht zögern, sich mit Blick auf 2019 neu zu bewerben. Wenn sich alles wandelt, dann auch die Traditions-Veranstaltung im Kloster Irsee.   

nk

https://herstellungsleitertagung.de

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld