Wechsel in der Geschäftsführung bei Skoobe

Julian Manzel folgt auf Constance Landsberg

Julian Manzel (35) wird ab Anfang September Geschäftsführer bei der Leseplattform Skoobe in München: Er tritt die Nachfolge von Constance Landsberg (38) an, die das Unternehmen Ende September auf eigenen Wunsch verlassen wird.

Julian Manzel

Julian Manzel © privat

Als Geschäftsführer wird sich Julian Manzel um die Verlagsbeziehungen, alle kaufmännischen Aufgaben und die Produktentwicklung kümmern, teilt die Plattform mit. In den Bereichen Marketing und Softwareentwicklung wird Manzel im Management von CMO Verena Haun und CTO Arndt Jenssen unterstützt.

Julian Manzel kenne Skoobe von der Pieke auf. Er ist seit Anfang 2011 bei Skoobe dabei und war als Business Analyst Teil des Gründungsteams. Im Laufe der Jahre habe er entscheidend Skoobes Prozesse und das Wachstum mitgestaltet. Vor seiner Zeit bei Skoobe hat er Erfahrungen im IT und Infrastruktur Management bei der novomind AG gesammelt. Zuletzt war er COO beim Nicolai Verlag in Berlin.

"Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem hochmotivierten Skoobe-Team die Zukunft des Lesens zu gestalten", erklärt Manzel. "Durch meine langjährige Erfahrung bei Skoobe im operativen Geschäft kenne ich das Unternehmen in all seinen Facetten und starte mit vielen Ideen zur Weiterentwicklung in die neue Position."

Constance Landsberg

Constance Landsberg © privat

Constance Landsberg verlässt Skoobe auf eigenen Wunsch, um sich neuen eigenen Projekten zu widmen. "Skoobe ist ein großartiges Unternehmen und es war keine leichte Entscheidung, weiter zu ziehen", so Landsberg.

Frank Sambeth, Mit-Gesellschafter von Skoobe und CEO der Verlagsgruppe Random House, dankt Constance Landsberg im Namen aller Skoobe-Gesellschafter "für ihr großes Engagement und die erfolgreiche Weiterentwicklung von Skoobe" und wünscht ihr "alles erdenklich Gute für ihre Zukunft".

Über Skoobe
Die Leseplattform bietet nach eigenen Angaben über 200.000 Bücher von mehr als 4.800 Verlagen. Wer Skoobe nutzt, kann zu einem monatlichen Festpreis unbegrenzt lesen. Skoobe ist ein Gemeinschaftsunternehmen von arvato, Verlagsgruppe Random House und der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und steht für eBooks aller Verlage offen.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld