Zwischenbuchhandel

Travel House Media nimmt White Star ins Vertriebsportfolio

Travel House Media, eine Tochter der Ganske-Verlagsgruppe, vertreibt auch das Bildband- und Kalenderprogramm des Wiesbadener White Star Verlags. Die Kooperation tritt am 1. Januar 2008 in Kraft, teilen die Partner mit.

„Das hochwertige Buchprogramm des White Star Verlages ergänzt unser Vertriebsportfolio um den Baustein exklusive Bildbände“, sagt Frank-H. Häger, Vorstand Buch und E-Medien der Ganske Verlagsgruppe, in der Pressemitteilung. Der White Star Verlag wurde im September 2005 als deutsche Niederlassung des italienischen Verlages Edizioni White Star gegründet und ist eigenen Angaben zufolge derzeit 121 lieferbaren Titeln und vier Kalendern auf dem deutschsprachigen Buchmarkt präsent.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld