Verlagsvertreter

Axel Hundsdörfer ist tot

25. April 2022
von Börsenblatt

Axel Hundsdörfer, langjähriger Verlagsvertreter vor allem für Eichborn und Beltz, ist am 19. April im Alter von 73 Jahren in Frankfurt verstorben.

Axel Hundsdörfer

Hundsdörfer galt als meinungsstark und beeinflusste durch seine Urteilskraft auch immer wieder die Buchproduktion. Ein treffendes Porträt von Hundsdörfers Wirken hat sein langjähriger Wegbegleiter Andreas Horn, viele Jahre Vertriebsleiter von Eichborn und heute Westend-Verleger, in einem Nachruf geschrieben.