Reuffel

HotzenShop auf der Festung Ehrenbreitstein eröffnet

19. Juli 2021
von Börsenblatt

Die Buchhandlung Reuffel hat auf der Koblenzer Festung Ehrenbreitstein den Reuffel HotzenShop eröffnet. Er begleitet die Räuber Hotzenplotz Mitmachausstellung.

Der Reuffel HotzenShop auf der Festung Ehrenbreitstein hat eröffnet.

Vom Juli 2021 bis Januar 2022 begleitet der HotzenShop der Buchhandlung Reuffel die Räuber Hotzenplotz Mitmachausstellung für Kinder und Familien im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein.

Der Verkaufsraum folgt dabei dem Design der Ausstellung, für die die Gestalter Bernotat & Co. den German Design Award 2020 erhielten.

Der HotzenShop biete alles, was große und kleine Räuber brauchen. „Das Kernsortment rund um die Bücher von Otfried Preußler wird ergänzt durch viele hochwertige Spielsachen und Geschenke“, so Reuffel-Verkaufsleiterin Chantal Holzknecht. „Dank der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Landesmuseum Koblenz und dem Thienemann-Esslinger Verlag konnten wir den HotzenShop in nur wenigen Wochen etablieren.“

Auch Bärbel Dorweiler, Thienemann-Esslinger Verlegerin, freut sich über die Zusammenarbeit und lobt den „zauberhaften Shop“ in der Pressemitteilung.

Anzeige
TRAPPED – Der Kunstraub als Krimispiel

-> Das eigene Zuhause wird mit Postern und Rätselkarten zum Escape Room

-> Spielt sich wie ein TV-Krimi im Kreise der Familie

-> Codes knacken, Rätsel lösen, Tests bestehen und Gerissenheit, um zu entkommen