Eröffnung Mitte September

Thalia übernimmt Lehmanns Media in Leipzig

28. August 2020
von Börsenblatt

Thalia übernimmt, wie bereits im März angekündigt, zum 1. September Lehmanns Media in der Leipziger Innenstadt. Der Laden wird unter der Buchhandelsmarke Thalia weitergeführt. Die Neueröffnung findet Mitte September statt.

Lehmanns Media in Leipzig

Wie die "Leipziger Volkszeitung" zuerst berichtete, bleibe das Geschäft bis zum 16. September wegen Umbauarbeiten geschlossen. Das bestätigt eine Thalia-Sprecherin heute (28. August) auf Anfrage: "Die Inneneinrichtung wird zum Teil übernommen und stellenweise durch Thalia Elemente ergänzt. Die Umbauarbeiten beginnen mit der Übergabe am 1. September, die Eröffnung findet am 17. September statt."

Alle 30 Mitarbeiter*innen der 2.035 Quadratmeter großen Buchhandlung Lehmanns Media in der Grimmaischen Straße 10 sollen von Thalia übernommen werden. Geleitet werde die neue Thalia Buchhandlung in der Leipziger Innenstadt von Lisa Stollwerk, die vorher nicht bei Lehmanns tätig war.

Dennis Book, Vertriebsdirektor bei Thalia Mayersche, freut sich, dass Thalia die Tradition von Lehmanns Media mit einem vielfältigen Fachbuchsortiment an gleicher Stelle fortführen könne.

Hintergrund der Übernahme

"Wir haben den auslaufenden Mietvertrag zum Anlass genommen, um für unsere sehr gut eingeführte und erfolgreiche Großfläche in Leipzig eine langfristige Perspektive zu sichern. Thalia bringt die dazu notwendige hohe Expertise im stationären Buchhandel mit. Wir sind davon überzeugt, dass der Standort davon profitiert und Thalia das Geschäft im Sinne der Kunden weiterentwickeln wird", hatte Detlef Büttner, Geschäftsführer bei Lehmanns Media, im März in einer Mitteilung erklärt (zur Meldung auf Börsenblatt online).

Die im März angekündigte Shop-in-Shop-Fläche von Lehmanns werde es nicht geben, teilt Thalia aktuell mit. Ursprünglich sollte, im Rahmen der Übernahme von Lehmanns Media in Leipzig, eine Kooperation zwischen Lehmanns Media und Thalia vorangetrieben werden, die sich aktuell leider aus diversen Gründen nicht realisieren lasse. "Das Fachbuchsortiment von Lehmanns Media wird übernommen, jedoch in kleinerem Umfang angeboten. Zukünftig wird es, neben dem klassischen Vollsortiment, eine besonders großen Kinder- und Jugendbuchabteilung geben", so eine Thalia-Sprecherin. Ein umfangreiches Spielwaren-Sortiment, Geschenkartikel und die tolino E-Reading-Familie sollen das Angebot abrunden.

Angedacht sei ein vielfältiges Veranstaltungs- und Aktionsprogramm. 

Für Thalia Mayersche ist die Buchhandlung in der Innenstadt der dritte Standort in Leipzig: Weitere Buchhandlungen befinden sich in der Karl-Liebknecht-Straße sowie im Allee-Center an der Ludwigsburger Straße.