Corona-Krise: VLB-Zahlen zur Titelproduktion

Noch kein "Erdrutsch" in den Programmen

18. August 2020
von Sabine Cronau

Die Verlage haben in der ersten Jahreshälfte weniger Titel ans VLB gemeldet. Normale Schwankung oder Corona-Effekt? Das ist die Gretchenfrage bei der Analyse der Zahlen. Und nicht pauschal zu beantworten.