Wie kann ich einen Börsenblatt-Plus-Artikel lesen?

3. Juli 2020
von Börsenblatt

Nicht jeder Artikel ist frei verfügbar. Themen, die mit viel Aufwand recherchiert wurden oder exklusive Informationen enthalten, liegen hinter einer Bezahlschranke. Bevor Sie diese lesen können, müssen Sie sich freischalten. Beim ersten Mal bedeutet das etwas Aufwand. Drei Schritte sind notwendig:

  • Benutzerkonto anlegen
  • sich mit den dabei festgelegten persönlichen Daten anmelden
  • für ein Abonnement entscheiden

Wenn Sie das nächste Mal auf Plus-Inhalte zugreifen wollen, reicht die Anmeldung mit Ihrer Mailadresse und dem persönlichen Passwort. Das System erkennt anhand dieser Daten, dass Sie die entsprechende Zugriffsberechtigung besitzen und der Vorhang zum Lesen der Plus-Artikel sowie der E-Paper öffnet sich automatisch.   

Kompakte Hilfe zu Grundfunktionen auf Börsenblatt online

Fragen und Antworten rund um das Benutzerkonto

Wenn Sie nur frei verfügbare Texte auf Börsenblatt online lesen wollen, benötigen Sie kein Benutzerkonto.
 

Sobald Sie unsere Artikel kommentieren, die Plusartikel lesen oder einen Mustervertrag kaufen wollen, führt kein Weg an einer Registrierung bzw. an dem Anlegen eines Benutzerkontos vorbei. 

Wofür benötige ich überhaupt ein Benutzerkonto?

Um Börsenblatt online mit allen Möglichkeiten nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Für folgende Dienste ist dies erforderlich:

Muss ich als Börsenvereinsmitglied etwas besonders beachten?

Falls Sie Börsenvereinsmitglied sind, sollten Sie beim Anlegen des Benutzerkontos direkt Ihre Verkehrsnummer eintragen. Nur dann können Ihre Preisvorteile beim Abschließen von Abos und dem Buchen von Anzeigen auf Börsenblatt online direkt berücksichtigt werden.

 

Woran erkenne ich, dass ich erfolgreich ein Benutzerkonto angelegt habe?

Wenn Sie nach der Eingabe der Daten auf den Button "Neues Benutzerkonto erstellen" klicken, erscheint oben links auf Ihrem Bildschirm eine grün hinterlegte Erfolgsmeldung. Dann können Sie sich sicher sein, dass alles geklappt hat. 

​​​​​​Reicht die Eingabe der Daten oder muss ich noch mehr machen?

Mit dem Erscheinen der grünen Erfolgsmeldung erhalten Sie gleichzeitig eine Willkommensmail an die Mailadresse, mit der Sie sich registriert haben.
Bitte klicken Sie auf den dort enthaltenen Link, um Ihr Passwort zu vergeben.
Zur Sicherheit müssen Sie es gleich zwei Mal eintragen.
Zum Abschluss klicken Sie auf den Button "Benutzerkonto aktivieren".
Dann sind Sie fertig und haben endgültig die Voraussetzung geschaffen, um sich auf Börsenblatt online anmelden zu können. 
 

Wo finde ich die Maske, um ein Benutzerkonto anzulegen?

Das Eingabeformular für die Registrierung können Sie an drei Stellen aufrufen: 

- auf das Personen-Symbol rechts neben dem Logo klicken

- direkt folgende URL aufrufen: www.boersenblatt.net/user/register

- auf den Button im Plus-Popup klicken

Welche Angaben sind für ein Benutzerkonto verpflichtend?

Fünf Angaben sind auf jeden Fall erforderlich: 
1. Mail-Adresse

2. Vor- und Nachname

3. Angabe, wo Sie sich und Ihre Tätigkeit in der Buchbranche einordnen. 
Sie haben hier die Möglichkeit eines von 28 möglichen Arbeitsfeldern auszuwählen: 

  • Verlag
  • Buchhandel
  • Antiquariat
  • Zwischenbuchhandel
  • Verlagsauslieferung
  • Dienstleister
  • Agentur
  • Druckerei/Herstellung
  • Bildungseinrichtung (Kindergarten, Schule, Hochschule, Akademie, Institut)
  • Kultureinrichtung (Galerie, Museum, Literaturhaus, Stiftung, Verein)
  • Bibliothek
  • Behörden und Verbände
  • Freiberufler/Selbständige
  • Betriebsberater
  • Verlagsvertreter
  • Literaturagent
  • Autor
  • Lektor
  • Grafiker/Illustrator
  • Übersetzer
  • Young Professional
  • Literaturkritiker
  • Blogger
  • Selfpublisher
  • Literaturfan
  • Ehrenamt
  • andere Branche
  • Sonstiges

4. Auswahl eines möglichen Ermäßigungsgrundes 

Young Professionals (Praktikanten, Studenten, Auszubildende, Volontäre und Berufseinsteiger in den ersten beiden Jahren) sowie Vertreter, Bibliothekare privat, Freiberufler, Blogger, Arbeitssuchende, Elternzeitler und Rentner bekommen Rabatte. Auch Börsenvereinsmitglieder, bisherige Print-Abonnenten sowie die Abonnenten von "Aus dem Antiquariat" genießen deutliche Vorteile.


5. Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen für die Registrierung

Welche Angaben kann ich freiwillig machen und welche Auswirkungen haben sie?

Freiwillig können Sie das Unternehmen, in dem Sie arbeiten, oder auch Ihren genauen Jobtitel angeben.
Zudem können Sie sich, wenn Sie mögen, einen Nickname aussuchen und/oder ein Bild hochladen. 
Beides wird angezeigt, wenn Sie einen Kommentar auf Börsenblatt online schreiben.

Alles Wissenswerte zum Thema Anmelden

Ein Benutzerkonto ist die Voraussetzung, um sich auf Börsenblatt online anmelden zu können.

Die Anmeldung wird für das Lesen von Plus-Artikeln benötigt. 

Wo kann ich mich anmelden?

Für die Anmeldung auf Börsenblatt online können Sie eine der drei folgenden Möglichkeiten wählen:

  • auf das Personen-Symbol rechts neben dem Logo klicken
  • direkt folgende URL aufrufen: www.boersenblatt.net/user/login
  • auf den Button im Plus-Popup klicken
Was benötige ich für die Anmeldung?

Um sich auf Börsenblatt online anmelden zu können, benötigen Sie die in Ihrem Benutzerkonto hinterlegte Mailadresse sowie das dazugehörige Passwort. Damit können Sie sich jederzeit einloggen. 

Was kann ich machen, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Das ist gar nicht schlimm. Sie können einfach ein neues Passwort anfordern: 
www.boersenblatt.net/user/password

 

Muss ich mich jedes Mal neu anmelden?

Das können Sie selbst entscheiden:
Wenn Sie nicht immer wieder neu Ihre Anmeldedaten eingeben wollen, können Sie beim Anmelden den entsprechenden Button anklicken (Angemeldet bleiben).
Ihre Daten werden dann für einen Monat gespeichert, wenn Sie grundsätzlich das Setzen von Cookies erlauben.
Um Ihr persönliches Konto zu schützen, empfehlen wir dringend, diesen Button nicht anzuklicken, wenn Sie einen PC zusammen mit anderen Personen oder an einem öffentlichen Ort nutzen.  
 

Woran erkenne ich, dass ich angemeldet bin?

Am einfachsten erkennen Sie es daran, wenn Sie auf die E-Paper-Übersicht oder einen Plusartikel klicken. In dem Plus-Popup sehen Sie dann nicht mehr die Auswahlmöglichkeit Anmelden/Registrieren, sondern den Preis für mögliche Abos, die Sie abschließen können.

 
In Formularen, z.B. zur Social Media Lounge oder beim Erstellen einer Titelschutzanzeige ist Ihre Mailadresse vorausgefüllt.  

Wie oft kann ich mich gleichzeitig mit nur einer Benutzerkennung anmelden?

Börsenblatt online erlaubt die parallele Anmeldung mit einer Mailadresse auf zwei Geräten gleichzeitig. So können Sie zum Beispiel unser Plus-Angebot gleichzeitig stationär und mobil nutzen. Wenn Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an einem dritten Gerät anmelden, werden Sie gebeten, eine der vorherigen Sitzungen zu beenden.  

Welchen Vorteil hat eine Anmeldung?

An das persönliches Benutzerkonto sind Daten für Ihre Berechtigungen auf Börsenblatt online geknüpft. Unser System erkennt daran, ob Sie Plus-Artikel lesen dürfen oder nicht. Auch der Zugriff auf Musterverträge und Webinaraufzeichnungen ist so geregelt. Deswegen ist das Einloggen die Voraussetzung für die Nutzung vieler unserer Dienste. 

Wichtige Informationen zum Bezahlen

Abos für Young Professionals
Abos ohne Ermäßigung

Diese drei Zahlarten sind online möglich

PayPal
Kreditkarte
Lastschrift
Für welche Dienste muss ich zahlen?
  • Börsenblatt-Plusartikel und E-Paper lesen
  • Anzeigen (Trauer, Glückwunsch, Brancheninfos, Kauf & Pacht sowie Titelschutz) aufgeben
  • Musterverträge oder andere Rechtstexte vom Börsenverein kaufen
  • An Webinaren teilnehmen und Webinaraufzeichnungen kaufen
Wie kann ich auf Börsenblatt online zahlen?

 Sie können sich entscheiden zwischen:

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sepa-Lastschrift

In Ausnahmefällen können Online-Produkte auch per Überweisung bezahlt werden. 
Wenden Sie sich in diesem Fall an 
Börsenblatt-Kundenservice
Tel.: +49 69 1306-550
boersenblatt-service(at)mvb-online.de

Welchen Vorteil hat eine Online-Zahlung?

Eine Online-Zahlung hat den Vorteil, dass Sie den gewünschten Service direkt nutzen können. Wenn Sie sich zum Beispiel entscheiden, Plus-Abonnent zu werden, können Sie sofort nach der Registrierung, Anmeldung und dem Kauf eines Abos Ihre ersten Plus-Artikel und E-Paper lesen und müssen nicht erst auf eine Freischaltung warten. Schneller und unkomplizierter geht es nicht. 

Kann ich auch eine Rechnung per Post bekommen?

Auf Börsenblatt online sind eigentlich nur direkte Zahlungen per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Wenn Sie auf einer Rechnung per Post bestehen, um sie dann zu überweisen, ist dies nur möglich, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren. 

Tel.: +49 69 1306-550
boersenblatt-service(at)mvb-online.de

Was kostet ein Online-Abonnement?

Jedes Abo kostet im ersten Monat 5 Euro. 
In diesem Probemonat haben Sie die Chance Börsenblatt Plus gründlich kennenlernen, bevor Sie sich länger festlegen. 
Grundsätzlich können Sie sich zwischen einem Schnupper- und einem Jahresabo entscheiden. 
Die Kosten für ein Schnupper-Abo werden monatlich entrichtet, sind etwas höher als bei einem Jahresabo, dafür haben Sie den Vorteil, dass Sie früher kündigen (7 Tage vor Ablauf des Abo-Intervalls von einem Monat) können. 
Beim Jahresabo können Sie sich über einen günstigeren Gesamtpreis freuen, können aber erst ein Monat vor dem Ablauf des Abo-Intervalls von einem Jahr kündigen.

  Schnupper-Abo Jahres-Abo
Young Professionals (Praktikanten, Studenten, Auszubildende, Volontäre und Berufseinsteiger in den ersten beiden Jahren) 5 Euro 52 Euro
Vertreter, Bibliothekare privat, Freiberufler, Blogger, Arbeitssuchende, Elternzeitler und Rentner 5 Euro im ersten Monat, ab dem zweiten 10 Euro 95 Euro
Alle anderen 5 Euro im ersten Monat, ab dem zweiten 35 Euro 390 Euro
Kann ich auch mit einem Gutschein zahlen?

Sie können als Zahlungsmittel auch einen Gutschein einsetzen und so ein Produkt mit einem Rabatt oder ganz kostenfrei erhalten. Börsenvereinsmitglieder und bisherige Print-Abonnenten haben die Möglichkeit mit dem auf Ihrem Printheft im Adressfeld aufgedruckten Gutschein Ihr Plus-Abo freizuschalten. Dazu einfach Ihren 12-stelligen Code unter dem rot hinterlegten Link eingeben. Ihren Voucher finden Sie auf dem Adressaufkleber Ihres Print-Heftes. Er besteht aus einer Kombination von 12 Zahlen und Buchstaben. Wichtig ist, dass Sie nur diese 12 Stellen eingeben - auch mit den Strichen nach jeweils 4 Stellen, aber auf keinen Fall die Raute mit der Heftnummer. Also alles das, was im Bild rot unterlegt ist. Nach der Eingabe ist der Weg für Sie frei. 

Hier finden Sie Ihren Code
Adressaufkleber mit Code
Ermäßigungsgrund auswählen
Hier geben Sie Ihren Code ein

Probleme mit Plus? Das können Sie tun!

Der Vorhang bleibt geschlossen: Ich kann nicht mehr als die ersten beiden Absätze des Plus-Artikels lesen.

Wenn Sie ein Abo frisch abgeschlossen haben und einen Artikel hinter der Bezahlschranke lesen wollen, müssen Sie sich bitte erst einmal aus- und wieder neu einloggen. Erst dann kann unser System erkennen, dass Sie die entsprechende Berechtigung haben. Das ist aber nur beim ersten Mal so. 

Der Code funktioniert nicht

Kontrollieren Sie auf jeden Fall, ob Sie den Code vom Printheft richtig eingegeben haben. Die Raute und die Nummer der Ausgabe müssen Sie weglassen. Übernommen werden sollen die 12 Zahlen oder Ziffern und diese wiederum mit den Trennstrichen. Korrekt sind nur solche Kombinationen: XXXX-XXXX-XXXX.

Klären Sie auch, ob ein Kollege in Ihrem Unternehmen den Code bereits genutzt hat. In diesem Fall ist der Code bereits inaktiv und kann nicht mehr verwendet werden. 

Wen kann ich kontakieren?

Wenden Sie sich bitte an den Börsenblatt-Kundenservice
Tel.: +49 69 1306-550
boersenblatt-service(at)mvb-online.de