Cornelsen

Die neue Vertriebschefin kommt von IBM

29. Januar 2021
von Börsenblatt

Martina Fiddrich (49) wechselt zum 1. Februar 2021 als Geschäftsführerin Marketing & Vertrieb die Geschäftsführung des Cornelsen Verlags. 

Martina Fiddrich

In dieser Funktion verantwortet sie alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten des Bildungsmedien Verlags im deutschsprachigen Raum.  Es ist ein klares Bekenntnis zur noch stärkeren Digitalisierung des Verlags. Vor ihrem Wechsel zu Cornelsen war Martina Fiddrich als Vice President und Chief Marketing Officer für Cloud Europe bei IBM tätig. In dieser Funktion war sie für die Strategie und Umsetzung der Marken- und Marketingaktivitäten von IBM Cloud und IBM Watson in Europa sowie die Entwicklung neuer Erlösmodelle im Plattformgeschäft verantwortlich. Zuvor hat sie den Geschäftsbereich Mittelstand Deutschland, Österreich und Schweiz bei IBM geleitet. Zu ihren weiteren Stationen bei IBM, wo sie auch ihre berufliche Laufbahn begonnen hat, gehören Führungspositionen im Bereich Vertrieb und Business Development. Martina Fiddrich ist Diplom-Betriebswirtin (BA) mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und Absolventin des Chartered Institute of Marketing in Berkshire.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Martina Fiddrich eine erfahrene Führungspersönlichkeit gewinnen konnten, die sowohl über eine langjährige Vertriebs- als auch Marketingerfahrung verfügt. Sie besitzt eine umfassende strategische Expertise im Bereich der digitalen Transformation und hat auf ihren bisherigen nationalen und internationalen Stationen eine außerordentliche Umsetzungsstärke bewiesen. Mit ihrer Hilfe wird Cornelsen den eingeschlagenen Kurs der Digitalisierung erfolgreich fortführen“, kündigt Arno Mahlert, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Cornelsen Gruppe an.