Dörlemann Verlag

Kristine Kress verstärkt Lektorat

11. April 2022
von Börsenblatt

Kristine Kress (45) ist seit Februar von Berlin aus als feste freie Mitarbeiterin für den Schweizer Verlag tätig.

Kristine Kress

Kristine Kress unterstützt das Lektorat des Dörlemann Verlags bei der Akquise und Betreuung von Autorinnen und Texten, so die Mitteilung. Nach Stationen bei Tropen, Dumont und Kiepenheuer & Witsch war sie als Lektorin und zuletzt als Programmleiterin für deutsche und internationale Belletristik im Ullstein Verlag tätig. Seit 2020 ist sie als Lektorin und Übersetzerin selbständig.

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Kristine Kress, deren vielfältige Verlagserfahrungen eine wertvolle Bereicherung für uns sein werden", so Verlegerin Sabine Dörlemann.