Verlagsleitung Edel Kids Books

Lederer folgt auf Weidenbach

18. Oktober 2021
von Börsenblatt

Edel Kids Books in München bekommt eine neue Führung: Verlagsleiter Jürgen Weidenbach geht in den Ruhestand und Christine Lederer, die von Magellan wechselt, übernimmt ab 1. November seine Nachfolge.

Christine Lederer

Das teilte der Verlag mit. Die Verlagsleitung für Edel Kids Books wird ab 1. November 2021 von Christine Lederer übernommen. Mit Christine Lederer sei es gelungen eine erfahrene Kinderbuchexpertin zu gewinnen, die nach vielen Jahren als Lektorin und stellvertretende Programmleitung bei cbj (Penguin Random House Verlagsgruppe) zuletzt als Editorial Director Kinder- und Jugendbuch bei Magellan unterwegs war, wo sie das Programm sichtlich geprägt habe.

Christine Lederer sagt: "Nun freue ich mich darauf, das Kinderbuch bei Edel gestalten zu dürfen, und besonders auf die intensive Zusammenarbeit mit unseren vielen großartigen Autor*innen und Illustrator*innen." Jürgen Brandt ist sich sicher: "Ihr Ideenreichtum und ihre Kreativität werden dafür sorgen, dass unser Programm sich permanent positiv weiterentwickelt."

Nach Abschluss dieser erfolgreichen Aufbauarbeit verabschiede sich Jürgen Weidenbach zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Er werde dem Verlag allerdings weiterhin beratend für ausgewählte Projekte zur Verfügung stehen.

Jürgen Weidenbach habe Edel Kids Books unter dem Dach der Edel Verlagsgruppe 2016 mit konzipiert und war seither als Verlagsleiter für das Programm und die Verlagsentwicklung verantwortlich. Er habe den Verlag in den fünf Jahren zu einer erfolgreichen und relevanten Verlagsmarke im Kinderbuch aufgebaut. Viele erfolgreiche Titel: etablierte Kindermarken wie "Pettersson & Findus" (Sven Nordqvist) oder "Frederick und seine Freunde" (Leo Lionni), Bestsellerbilderbücher mit prominenten Autor*innen wie Collien Ulmen-Fernandes, Samuel Koch/Sarah Koch oder Caroline Link sowie renommierte Autor*innen wie Robert Habeck, Andreas Schlüter, Ute Krause, Marliese Arold, Jochen Till, Juma Kliebenstein, Rüdiger Bertram, Annette Roeder, Bettina Obrecht würden seither das Programm von Edel Kids Books prägen.

Jürgen Brandt, Verleger Edel Kids Books, dankt Weidenbach "herzlich für sein leidenschaftliches und erfolgreiches Engagement. Er hat es geschafft, in kürzester Zeit den vielleicht dynamischst wachsenden Kinderbuchverlag Deutschlands aufzubauen." Gemeinsam mit dem von ihm geführten Team habe er Edel Kids Books ein hochwertiges und einzigartiges Profil verschafft.

Edel Kids Books ist der seit nunmehr fünf Jahren bestehende Kinderbuchverlag der Edel Verlagsgruppe mit Sitz in München. Der Verlag konzentriert sich auf erzählende Kinderbücher von 2–12 Jahren.

Die Edel Verlagsgruppe hat Standorte in Hamburg, Berlin und München. Sie veröffentlicht Bücher unter den Verlagsmarken ZS, Phaidon by ZS, Kochen & Genießen, Dr. Oetker Verlag, Edel Kids Books, Edel Books, Eden Books, Edel Colors, Edel Elements und Edel Sports. Die Edel Verlagsgruppe ist Teil der börsennotierten Edel SE & Co. KGaA in Hamburg Neumühlen.