Verlag Eugen Ulmer

Markus Gries kommt für die Landwirtschaft

9. September 2020
von Börsenblatt

Zum 1. November übernimmt Markus Gries im Stuttgarter Verlag Eugen Ulmer die Leitung des Verlagsbereichs Landwirtschaft.

Markus Gries

Gries übernimmt damit die Verantwortung für zwölf Fachzeitschriften, den Marktanalysten MEG, verschiedene Jahrbücher sowie digitale Stellenmärkte, Anzeigenbörsen und E-Learning Angebote mit einem Gesamtumsatz von 13 Millionen Euro, wie der Stuttgarter Verlag informiert.

Nach Stationen unter anderem bei Burda Medien Vertrieb, Freundin Verlag, Delius Klasing und Axel Springer Vertriebsservice war Markus Gries zuletzt Publisher im Geschäftsbereich Sport bei der Motor Presse Stuttgart.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Markus Gries einen erfahrenen, innovativen und dynamischen Verlagsmanager für unser Haus gewinnen konnten. Seine breite Erfahrung in den zentralen Bereichen Objektleitung, Anzeigenmarketing und Zeitschriftenvertrieb werden uns helfen, die fachliche Kompetenz des Verlages noch stärker auf den Markt auszurichten", so Verleger Matthias Ulmer.

Der Verlag Eugen Ulmer ist seit 1868 ein Fachinformationsanbieter für die verschiedenen Branchen der Landwirtschaft, des Gartenbaus, der Tierhaltung und der Themenfelder Selbstversorgung und Gärtnern.