Königsfurt-Urania

Martina Künzer macht Herstellung

22. Februar 2021
von Börsenblatt

Martina Künzer hat zum 15. Februar die Herstellung beim Königsfurt-Urania Verlag in Krummwisch übernommen. Sie folgt auf Jessica Quistorff.

Martina Künzer

Die Diplomingenieurin Künzer arbeitete mehrere Jahre beim Gerstenberg Verlag und den Verlagen Coppenrath und Hölker sowie im Vertrieb Print von optimal media, wie ihr neuer Arbeitgeber mitteilt.

Martina Künzer folgt auf Jessica Quistorff, die sich neuen Aufgaben widmen möchte.

Geschäftsführerin Martina Weihe-Reckewitz dankt Jessica Quistorff "für 13 Jahre engagierte und erfolgreiche Arbeit und wünschen ihr alles Gute. Und wir freuen uns sehr, dass wir mit Martina Künzer eine so berufserfahrene und versierte Herstellerin für uns gewinnen konnten und mit ihr sehr optimistisch in die Zukunft schauen können."

Der Königsfurt-Urania Verlag ist auf Spiritualität und bewusstes Leben spezialisiert und gilt nach eigenen Angaben als Marktführer im Bereich Tarot & Orakel. Neben diesem Schwerpunkt wurde das Programm seit den 2000er Jahren ausgebaut: Im Bereich Gesundheit & Wohlbefinden wurden Ayurveda, gesunde Ernährung und Heimliche Entzündungen zu wichtigen Themen. Im  Märchensegment seien mittlerweile zahlreiche Märchen-Anthologien und Forschungsbände der EMG (Europäische Märchengesellschaft) erschienen. Seit den letzten Jahren liege der Fokus vermehrt auf Moderner Spiritualität, vor allem auf Inspiration & Lebenshilfe.