Buchgenossenschaft

Neue Gesichter bei der eBuch

24. November 2020
von Börsenblatt

Die eBuch meldet zwei Neuzugänge in Spitzenpositionen: Das zentrale Marketing und der Vertrieb der Verbundgruppe werden neu besetzt.

Thomas Richter im Anzug

Thomas Richter (50) ist seit dem 1. November neuer Leiter für das zentrale Marketing der eBuch-Verbundgruppe. Zuvor arbeitete Thomas Richter 21 Jahre lang im Landwirtschaftsverlag und war zuletzt Gesamtleiter der LV.Buch.

Lars Thäsler

Es gibt einen weiteren Neuzugang:

Ab Januar 2021 wird Lars Thäsler (43) die vertrieblichen Aktivitäten der eBuch verantworten. Seit 2016 ist er bereits in verschiedenen Funktionen bei der eBuch aktiv; bereits 2019 wurde er zum Geschäftsführer der eBuch-Tochtergesellschaft genialokal.de GmbH berufen. „Lars Thäsler ist bereits seit einigen Jahren ein integraler Bestandteil der eBuch, in dem er diverse Projekte begleitet und geführt hat. Wir freuen uns mit ihm auch in Zukunft erfolgreich zu arbeiten“, so Angelika Siebrands,

 Vorständin der eBuch.

Über die eBuch: Die eBuch mit Sitz in Heidelberg ist mit über 800 Mitgliedsbuchhandlungen Deutschlands größte Verbundgruppe unabhängiger, inhabergeführter Buchhandlungen. Zu ihren Marken gehören u.a. der Onlineshop genialokal.de, das Einkaufssystem anabel und das Kundenmagazin schönerlesen.