Personalie

Pia Weingartz hat Thalia verlassen

14. Juni 2021
von Börsenblatt

Pia Weingartz, zuletzt Director B.O.B., B-2-B und KaffeeFleck, hat Thalia aus persönlichen Gründen verlassen.

Pia Weingartz

Wie Thalia, auch auf Börsenblatt-Anfrage bestätigt, hat Pia Weingartz Thalia Ende März aus persönlichen Gründen und "im besten Einvernehmen" verlassen.

Zuletzt war sie bei Thalia als Director B.O.B, B-2-B und KaffeeFleck angestellt. "Über die Nachfolge von Frau Weingartz werden wir zu gegebener Zeit informieren, interimistisch berichten die genannten Geschäftsbereiche direkt an Ingo Kretzschmar, Geschäftsführer Vertrieb von Thalia", so eine Pressesprecherin auf Anfrage.

Zuerst hat das Branchenmagazin "Buchreport" von der Personalie berichtet. Er berichtet auch, dass sich Weingartz laut ihrem Xing-Profil mit dem Unternehmen IEG Consult selbstständig gemacht habe.