Personalia

S. Fischer verstärkt Literaturlektorat

9. Februar 2022
von Börsenblatt

Madlen Reimer wechselt im Mai zu S. Fischer nach Frankfurt und wird dort die stellvertretende Programmleitung für den Bereich Literatur. Im März kommt bereits Julia Heinen in dasselbe Team.

Julia Heinen und Madlen Reimer (von links)

Madlen Reimer, bisher Programmleiterin im btb Verlag und Lektorin des Luchterhand Literaturverlages, wechselt zum 15. Mai 2022 zu S. Fischer nach Frankfurt am Main und übernimmt dort die stellvertretende Programmleitung für den Bereich Literatur.

Bereits zum 1. März wird Julia Heinen als Lektorin den Programmbereich Literatur verstärken. Nach einem Volontariat bei Klett-Cotta war sie bisher im Lektorat des Arche Verlags vor allem für deutschsprachige und internationale Literatur zuständig.

Programmleiterin Petra Gropp: “Für die S. Fischer Verlage ist und bleibt die Literatur gerade in diesen bewegten Zeiten zentral, künstlerisch wie gesellschaftspolitisch. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir so kompetente Kolleginnen für unser Lektoratsteam gewinnen konnten.”