NordSüd Verlag

Sindhya Bergamin macht Lizenzen

3. November 2020
von Börsenblatt

Die Illustratorin und Juristin Sindhya Bergamin stößt als Mutterschaftsvertretung für Louise Münzer zur Lizenzabteilung von NordSüd.

Sindhya Bergamin (rechts) mit ihren KollegInnen und vielen NordSüd Büchern im Vordergrund

Die Juristin Sindhya Bergamin (46) stieg 2011 bei Orell Füssli ins Verlagswesen ein, zunächst als juristische Lektorin. Dann übernahm sie dort Ende 2012 die Lizenzgeschäfte für Atlantis und Orell Füssli Kinderbuch, sowie für Globi und Carigiet. Während Sindhya Bergamin Kinderbuchlizenzen betreut, baut sie sich parallel dazu ein Standbein als Illustratorin auf.

Sindhya Bergamin wird die Lizenzgeschäfte des NordSüd gemeinsam mit Laetitia Oertle während der Abwesenheit von Louise Münzer betreuen.