SBVV

Tanja Messerli ist neue Geschäftsführerin

4. Februar 2021
von Börsenblatt

Tanja Messerli, die den Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (SBVV) seit dem 1. August 2020 interimistisch geleitet hat, ist ab sofort offizielle Geschäftsführerin des Verbands. Dies hat der Zentralvorstand (ZV) des Verbands bei seiner Sitzung vom 1. Februar beschlossen.

Tanja Messerli

Tanja Messerli habe den SBVV in den vergangenen sechs Monaten auf "beeindruckende Weise geleitet und die Geschäftsstelle nach den Turbulenzen des vergangenen Jahres wieder in ruhige Gewässer geführt", so SBVV-Präsident Thomas Kramer. "Dabei hat sie sich mit Verve um vielerlei verschiedene Bereiche gekümmert und überall gut Fuß gefasst. Viele Mitglieder des Verbands sind seit dem vergangenen August dadurch schon in Kontakt mit ihr gekommen."

Tanja Messerli hatte zuvor von 2011 bis zum Sommer 2020 die Abteilung Buchhandel und Kundendialog der Wirtschafts- und Kaderschule KV Bern geleitet. Zuvor war sie in leitender Stellung im Buchhandel und im Kommunikationsbereich tätig.