Delius Klasing

Tim Ramms wird Chef fürs Digitale

6. November 2020
von Börsenblatt

Tim Ramms (47) soll bei Delius Klasing die Digital-Abteilung strategisch weiterentwickeln. Zum 1. Dezember geht er an Bord. Von ihm wird viel erwartet.

Tim Ramms in Hemd und Sakko

Tim Ramms, der als neuer Bereichsleiter Digital direkt an die Geschäftsführung berichten wird, ist studierter Betriebswirt mit dem Schwerpunkt Produktmarketing. Sein Fachwissen und seine Führungskompetenz hat er in verantwortlichen Positionen unter anderem im Axel Springer Verlag und bei Gruner + Jahr in Hamburg einbringen können, bevor er 2006 zur Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG gewechselt ist. Dort hat er in den vergangenen Jahren als Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Mobilität die strategische Verantwortung für den Bereich Digital und IT übernommen.

Zu Tim Ramms Aufgaben im Delius Klasing Verlag zählen:

  • der Aufbau einer zentralen Digital-Einheit
  • Recherche und die Analyse von potenziellen Märkten, Zielgruppen und Kundenbedürfnissen
  • die Expansion des digitalen Portfolios

„Unser Ziel ist es, die Marktführerschaft auf digitale Produkte zu erweitern. Tim Ramms kann dabei auf eine bereits bestehende erfolgreiche Basis zurückgreifen“, so Verleger Konrad Delius.