New-Adult-Reihe bei Loewe

Jugendliche orientieren sich nach oben

20. Mai 2021
von Börsenblatt

Loewe startet eine New-Adult-Reihe: Unter dem Label Loewe Intense sollen künftig romantische Liebesgeschichten für Leser*innen ab 16 Jahren erscheinen.

Loewe Intense

New Adult sieht der Verlag als ein Genre, das sich in den vergangenen Jahren "immer größerer Beliebtheit erfreut" habe, mit Thementischen im Buchhandel, Events auf Messen und Aktionen auf SocialMedia-Plattformen: "Immer mehr Lesende greifen zu den romantischen Geschichten, die sich primär an die Altersgruppe zwischen 18 und 30 Jahren richtet", erklärt Sprecherin Jenny Schwerin. "Doch vermehrt lesen auch immer mehr Jugendliche die Romane."

Für diese Zielgruppe habe der Loewe Verlag nun ein eigenes Label geschaffen: Loewe Intense. Im Mittelpunkt der Geschichten sollen "Selbstfindung, Liebe und Erotik sowie der erste Schritt zur Selbstständigkeit durch Beginn des Studiums, der Ausbildung oder den Einstieg in das Berufsleben" stehen. "Diese New-Adult-Elemente werden kombiniert mit aktuellen Themen aus der Lebenswelt junger Erwachsener wie die Vielfalt der Möglichkeiten oder die Liebe in all ihren Facetten", erläutert Schwerin. Der Fokus liege dabei vor allem auf starken, unabhängigen Protagonist*innen, Leidenschaft und Sinnlichkeit.

Bereits 2009 hatte Loewe das Imprint script5 ins Leben gerufen, das junge Erwachsene ab 16 ansprechen sollte. Mit ebenso anspruchvollen wie unterhaltenden Büchern wollte der Verlag die Lücke zwischen dem Jugendbuch und der Erwachsenenliteratur füllen. 

Schneller Lesenachschub

Zum Start des Labels erscheinen im Herbstprogramm drei Titel: "Vielleicht jetzt" und "Vielleicht nie" von Carolin Wahl sowie "Wen immer wir lieben" von Michelle Schrenk. Mit einer kurzen Erscheinungsfolge der Geschichten innerhalb einer Reihe will Loewe schnellen Lesenachschub garantieren. Alle Titel sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Flankiert wird der Launch des neuen Programms von einer großen Marketingkampagne. Neben einem eigenen Instagram-Kanal und reichweitenstarken Influencer*innen-Kooperationen ist ein exklusiver Loewe Intense-Podcast in Kooperation mit Lübbe Audio geplant. "Für den Buchhandel gibt es zudem Flyer und Lesezeichen für die Endkund*innen sowie Deckenaufhänger, Plakate und Bodenaufkleber zur Dekoration des Verkaufsraumes", sagt Schwerin.