Spielwarenmesse

Turbomarketing im Januar

25. November 2020
von Börsenblatt

Die Spielwarenmesse bietet Unternehmen eine neue Marketingplattform, um ab Januar Novitäten zu präsentieren. Die physische Messe ist auf den Sommer verschoben worden.

Feature-Foto einer Messehalle in Nürnberg während der Spielwarenmesse mit dem Messelogo im Vordergrund

Im Juli sollen Aussteller, Fachbesucher und Einkäufer sowie Pressevertreter wieder live auf der Summer Edition der Spielwarenmesse zusammentreffen. Bereits im Vorfeld setzt der Veranstalter auf die hohe Reichweiten seiner digitalen Plattformen und bietet Unternehmen mit Spielwarenmesse BrandNew an, ihre Produktneuheiten dem weltweiten Handel zu präsentieren.

  • Sie haben die Möglichkeit, die Webseite der Spielwarenmesse (www.spielwarenmesse.de) in Verbindung mit einem umfangreichen digitalen Promotionpaket zu nutzen.
  • Von Branchengrößen bis hin zu Startups können sich Interessierte für den neuen Service anmelden, um ihre Zielgruppen international direkt zu erreichen.
  • Termin der Aktion ist während des ursprünglichen Messetermins Ende Januar

Reichweitenstarke Produkt-Verbreitung

  • Laut Spielwarenmesse erhalten rund 70.000 Abonnenten regelmäßig die Newsletter der Spielwarenmesse.
  • Auf seiner Webseite verbucht das Branchenleitevent pro Jahr über eine Million Besuche und mehr als vier Millionen Page Impressions.
  • Von dieser Reichweite sollen jetzt auch Spielwarenunternehmen profitieren.

Das Konzept umfasst drei verschiedene Spielwarenmesse BrandNew Pakete ab einem Preis von 500 Euro:

  • Sie beinhalten Produktvorstellungen in Newslettern und auf der Webseite – inklusive Produktbeschreibungen, Bild- und Videomaterial sowie der Kontaktangabe.
  • Hauseigene Veranstaltungen rund um Produktneuheiten können in die Terminvorschau eingetragen werden, die sich ebenfalls auf der Webseite befindet.
  • Hinzu kommen Social Media Posts und Advertorials im Besucher-Newsletter der Spielwarenmesse, um Aufmerksamkeit bei den Zielgruppen zu erzeugen.

Fünf Tage Live-Aktionen

  • Zur Beratung und Buchung von Spielwarenmesse BrandNew steht Ausstellern demnach ab sofort das gesamte Fair Management Team zur Verfügung.
  • Besucher können den Service auf Deutsch und Englisch ab dem 25. Januar 2021 nutzen.
  • Speziell in der Woche vom 25. bis zum 29. Januar 2021 werden ihnen die Neuheiten durch zusätzliche Live-Aktionen näher gebracht. Dabei stellen Anbieter über die Facebook- und Instagram-Kanäle der Spielwarenmesse per Live-Video ihre Produkte vor, führen durch den eigenen Showroom oder bieten Q&A-Sessions.

„Wir sind mit unseren Dienstleistungen das ganze Jahr über nah am Kunden. Spielwarenmesse BrandNew unterstreicht mit der Vorstellung der Neuheiten für 2021 dieses Spektrum und bietet der Branche ein wertvolles Angebot vor dem Wiedersehen in Nürnberg vom 20. bis zum 24. Juli“, erklärt Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG.

Anzeige
Schon mal daran gedacht, Lernspiele in Ihrer Buchhandlung anzubieten?

- Wir garantieren elefantenstarken Spielspaß!
- originelle, qualitativ hochwertige, besonders spannende und mehrfach preisgekrönte Spiele
- Noris-Lernspiele führen Vorschul- und Schulkinder spielerisch an neues Wissen heran.