Webinarthek

Besonderes Recht bei Kindern: Veranstaltungen und Urheberrecht

9. Dezember 2020
von Börsenblatt
  • Bei der Durchführung von Veranstaltungen mit Kindern und beim Abdruck von Bildern oder Texten müssen Sie Vieles beachten! In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Aspekte.

Sie erfahren, in welchen Fällen Sie die Einwilligung von Erziehungsberechtigten einholen müssen und wann und in welcher Höhe eine Vergütung notwendig ist. So sind Sie bei Ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf der sicheren Seite!

Inhalte

  • Basics Urheber- und Leistungsschutzrecht (und die Anwendung auf Minderjährige)
  • Einwilligungen von Erziehungsberechtigten
  • Abbildung von Kindern und Jugendlichen (Persönlichkeitsrechte)
  • Jugendarbeitsschutzgesetz bei Veranstaltungen
  • Social Media und datenschutzrechtliche Fragestellungen
  • Sie wissen, was zu beachten ist, wenn Kinder und Jugendliche urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützte Werke produzieren.
  • Sie kennen die wichtigsten Regeln für öffentliche Auftritte von Kindern und Jugendlichen.
  • Sie wissen, ob, wann und in welcher Höhe Vergütungen notwendig sind.

Zielgruppe

Lektor:innen, Programmverantwortliche von Jugend- und Literatureinrichtungen, Buchhändler:innen und Bibliothekar:innen

Zugang

on demand

Um die Aufzeichnung und Unterlagen zu erhalten wenden Sie sich bitte an den Kundenservice

Kursgebühr:

35 Euro zzgl. MwSt.

 

Referentin

Esther-Maria Roos, Mediatorin, Rechtsanwältin, Coach

 

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt