Webinarthek

Digitale Events – Schwerpunkt: Messen

26. Februar 2021
von Börsenblatt

Dieses Webinar zeigt anhand aktueller Beispiele, wie Verlage, Autor*innen, Buchhandlungen und Bibliotheken Veranstaltungen digital oder hybrid erfolgreich umsetzen können: für mehr Sichtbarkeit oder als Geschäftsmodell. Schwerpunkt: Formaten und Strategie, mit denen Veranstalter über ein einzelnes Event hinaus erfolgreich sein können.

Aktion auf der Leipziger Buchmesse 2019

Inhalt:

  • Alles Video, oder was? Events in und nach der Krise: neue Wege und Formate
  • Strategie und Konzept: das Wichtigste!
     
  • Was dazu und für uns passt: Ziele, Formate, Kommunikation
  • Messen, Festivals, Eventreihen: gemeinsam mit anderen – und  mit Ausdauer
  • Events als Marketingtool, Geschäftsmodell – oder beides?
  • Reichweite für Events: Content und seine Kanäle

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter*innen aus Verlagen
  • Buchhändler*innen
  • Autor*innen
  • Bibliotheken

 

Datum, Uhrzeit:

Kosten

  •  
  • 39 Euro (nur Aufzeichnung und Unterlagen)

Referent:

Roland Große Holtforth, geschäftsführender Gesellschafter der PR- und Marketingagentur Literaturtest; seit 2020 im Sprecherkreis der IG Digital