Live-Webinar | 05.05.2022

Wege zur Nachhaltigkeit im Verlag - Footprint vs. Handprint

11. Mai 2021
von Börsenblatt

Klimaneutrales Wirtschaften ist ein wesentlicher Baustein der Zukunft, auch für Verlage. Was im Begriff "Nachhaltigkeit" alles drinsteckt und um konkrete Maßnahmen geht es in diesem Webinar mit Tobias Ott.

Inhalt des Webinars

Nachhaltigkeit hat mehr Facetten als "CO-2 Reduzierung". 2015 wurden von den Vereinten Nationen die sogenannten SDGs – die Sustainable Development Goals – verabschiedet und damit 17 weltweite Ziele für eine nachhaltige Entwicklung auf unserem Planeten gesetzt.
Um diese Ziele zu erreichen, bedarf es weit mehr als einer ökologischen Agenda. Unternehmen sind dazu aufgerufen, sich aktiv um das Erreichen dieser Ziele zu bemühen – hier haben insbesondere Verlage großen Einfluss und eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung. Wir sprechen vom sog. „Handprint“, also von der Frage: In wieweit zahlt ein Unternehmen positiv auf das Erreichen der Ziele ein?

Nachhaltigkeit im Verlag in der Praxis

Im Webinar erläutert Tobias Ott, Aufsichtsratssprecher von Greenpeace und Geschäftsführer der pagina GmbH Publikationstechnologien, den Zusammenhang von Footprint und Handprint für Verlage. Was können Verlage tun, um ihren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, und wie können wir mit den SDG 17 strategisch arbeiten?

„Der beste Punkt zu handeln war vor dreißig Jahren. Der zweitbeste ist jetzt!“
– Renato Knutti, Klimaforscher

Inhalte

  • Footprint vs. Handprint: Wir brauchen einen erweiterten Nachhaltigkeitsbegriff
  • Verlage und Nachhaltigkeit: Versuch einer Verortung
  • Ziele Nachhaltiger Entwicklung: SDG 17 der Vereinten Nationen und der SDG Publishers Compact
  • Klimaneutralität entlang der Wertschöpfungskette: Das Buch der Zukunft
  • Zeit zu handeln: Konkrete Maßnahmen im Verlag

Notfall-Kontakt 
bei technischen Schwierigkeiten vor oder während des Webinars: k.vogt(at)mvb-online.de

Zielgruppe
Mitarbeiter:innen, Volontär:innen, Auszubildende aus Verlagen

Termin
05.05.2022
11:00-12:30 Uhr

Technische Voraussetzungen / Ort
Online via Zoom

Preis 
69 € zzgl. MwSt.

(Die Aufzeichnung des Webinars können Sie zu einem Preis von 59 € nach dem Veranstaltungstermin in der Webinarthek des Börsenblatt bestellen.)

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt
 

Referent

Tobias Ott

Aufsichtsratssprecher von Greenpeace und
Geschäftsführer der pagina GmbH Publikationstechnologien

Tobias Ott

Referent beim Webinar "Wege zur Nachhaltigkeit im Verlag"

Teilnehmer


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
69,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.

Nachwuchskräfte (Azubis, Praktikanten, Volontäre, Young Professionals mit weniger als zwei Jahren Branchenerfahrung erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Teilnahme am Live-Webinar.

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt