Live-Webinar | 13.05.2022

So geht Bookstagram-Influencermarketing

11. Mai 2021
von Börsenblatt

Weltweit über 61 Millionen Beiträge versammeln sich derzeit unter dem Hashtag #bookstagram und es werden immer mehr. Nutzen Sie das Potenzial dieser Community für Ihr Marketing!

Influencerin vor Bücherregal

Inhalt des Webinars

Wer sich heutzutage über Bücher informieren will oder Gleichgesinnte sucht, der tut dies auf Instagram. In keinem anderen Netzwerk hat sich eine so lebendige Community rund ums Buch gebildet, wie hier. Aber wie funktioniert diese Community? Wer sind wichtige Akteure? Und wie können Buchverlage kooperieren? Dieses Webinar vermittelt spannende Insights und vor allem Beispiele gelungener (Verlags-) Kooperationen. Für Ihre Praxis!

Inhalt

  • Vorstellung Instagram & Instagram-Algorithmus
  • Entwicklung des Bookstagram-Netzwerks
  • Motivation und Motive der Bookstagrammer*innen
  • Wichtige Akteure bei #germanbookstagram
  • So tickt die Community: Zentrale Hashtags, regelmäßige Aktionen und Besonderheiten
  • Best- und worst Practice bei Kooperationen mit Bookstagrammer*innen

Notfall-Kontakt
bei technischen Schwierigkeiten vor oder während des Webinars: k.vogt@mvb-online.de

Zielgruppe
Verlagsmitarbeiter:innen, die für das (Online-)Marketing zuständig sind.

Termin
13.05.2022
11:00—12:30 Uhr

Technische Voraussetzungen / Ort
Online via Zoom

Preis
69 € zzgl. MwSt.

(Die Aufzeichnung des Webinars können Sie zu einem Preis von 59 € nach dem Veranstaltungstermin in der Webinarthek des Börsenblatt bestellen.)

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt

Referentin

Ute Nöth, Buchhändlerin und diplomierte Verlagswirtin.

Zuletzt war sie fünf Jahre im Bereich E-Publishing und Online-Marketing selbstständig, bevor sie 2016 zum Carlsen Verlag kam. Dort verantwortet sie als Projektleitung das Influencer Marketing des Verlags.

Teilnehmer


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
69,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt