Wachstum bei E-Learning

Cornelsen übernimmt eCademy

Der Cornelsen Verlag übernimmt eCademy, einen Anbieter für E-Learning in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mit Sitz in Köln. Das zur Infinitas Learning Group gehörende Unternehmen firmiert künftig als Cornelsen eCademy GmbH.

Die Cornelsen eCademy GmbH soll nach Angaben des Cornelsen Verlags künftig Unternehmen dabei unterstützen, Auszubildende in technischen Berufen zu Fachkräften zu qualifizieren und Mitarbeiter auf die Anforderungen von "Industrie 4.0" vorzubereiten. Das eigenständige Tochterunternehmen soll die Kompetenzen beider Häuser bündeln. Dabei will eCademy laut Pressemitteilung auf "bedarfsgenaue Digitallösungen setzen, um individuellen Lernerfolg zu ermöglichen" – in Blended Learning- oder Selbstlernkonzepten.

eCademy begleitet bereits große Unternehmen wie die Deutsche Bahn, Bayer, BMW, Bosch und Caterpillar bei der Qualifizierung von Auszubildenden in zentralen gewerblich-technischen Berufen. Cornelsen übernimmt das Kölner Unternehmen von der Infinitas Learning Group.

An den Standorten Berlin und Köln soll die Cornelsen eCademy firmenspezifische Digitallösungen für die Aus- und Weiterbildung entwickeln. Die Organisationseinheit wird geführt von eCademy-Geschäftsführerin Milena Pflügl zusammen mit Benjamin Wüstenhagen (Gründer von meinUnterricht.de). Der Zusammenschluss biete "hervorragende Potenziale für die digitale Aus- und Weiterbildung in Betrieben", sagte Frank Thalhofer, Geschäftsführer im Cornelsen Verlag.


Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld