Partnermitglieder stellen sich vor

C.H. Honig berät im Abomodell

Christoph Honig berät Inhaber und Inhaberinnen kleiner Buchhandlungen. Durch ein Abomodell will der erfahrene Exbuchhändler deren Beratungsbedarf dabei ideal abdecken. Hier stellt er sein Unternehmen vor.

Christoph Honig

Christoph Honig © privat

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung im Börsenverein?

Als neues Partnermitglied des Börsenvereins erhalte ich jetzt schon vom Verband sehr viel Zuspruch und bin positiv überrascht, wie gut der Start als neues Mitglied ist. 
Nach meinen beruflichen Stationen bei den Buchhandlungen Weiland in Greifswald, Thomas Mann in Jena, Weltbild und der Mayerschen möchte ich gerne meine Erfahrungen an die Mitgliedsbuchhandlungen weitergeben, auch auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt.
Weiterhin möchte ich meinen guten Kontakt zum Börsenverein für meine Kund*innen nutzen, ihnen die Kontaktaufnahme zu den einzelnen Fachabteilungen erleichtern und neue Horizonte eröffnen.

 

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?

Der Kern meiner Geschäftsidee ist eine nachhaltige und langfristige Beratung und Betreuung von Buchhandlungen. Die Kunden können selber entscheiden, welche „Beratungsbausteine“ für Sie wichtig sind.

Meine Schwerpunkte liegen

  • bei der betriebswirtschaftlichen Auswertung
  • und der Kennzahlenanalyse
  • bei der Optimierung der Gesamtrendite
  • bei der Mitarbeiter*innenqualifizierung
  • bei der Optimierung des Sortiments und der Warenpräsentation
  • beim Erstellen eines Sortimentsprofils
  • und beim Fundraising

Der Vorteil dabei ist die individuelle Beratung, die von den Buchhändler*innen mitgestaltet wird. Es wird nur die Beratungszeit berechnet. So entsteht für die Kunden*innen ein sehr transparentes „Beratungspaket“.

Das Besondere an meiner Beratung ist die Möglichkeit der langfristigen Zusammenarbeit mit mir. Die Buchhändler*innen können ein „Beratungsabonnement“ abschließen, so dass sie eine ständige und nachhaltige Beratung und Unterstützung erhalten. Aber keine Angst, dass Abonnement ist jederzeit kündbar.

 

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?

Die Veränderung der Lesegewohnheiten der Verbraucher*innen, der Onlinehandel und die Abnahme der Kundenfrequenz in den Städten sind mitverantwortlich für den Umsatzrückgang im stationären Buchhandel.
Daher ist es für jede Buchhandlung sehr wichtig wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Bedarf an Beratung in den Buchhandelsunternehmen ist vorhanden, wird aber häufig aus verschiedensten Gründen nicht in Anspruch genommen. Hier setzt mein Beratungskonzept an, welches auch für die kleine Sortimentsbuchhandlungen bezahlbar ist.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie nutzen?

Die Social Media Plattform Xing ist eine gute Form Kontakte zu knüpfen. Sind die Kontakte dann geknüpft, werden sie durch ein Telefongespräch, Mailkontakt und bei einem persönlichen Gespräch intensiviert und gepflegt. 

C.H. Honig – Beratung für den Buchhandel

Am Forstbann 18a, 64653 Lorsch
Tel: 06251 – 82 87 696 Mobil: 0176 – 85 64 30 07
c.honig@beratung-buchhandel.de
www.beratung-buchhandel.de

Schlagworte:

Mehr zum Thema

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Marliese Kalthoff

    Marliese Kalthoff

    Das klingt nach einem spannenden und kalkulierbaren Beratungsansatz für den mittelständischen Buchhandel. Viel Erfolg!

  • Prof. Dr. Heiko Burchert

    Prof. Dr. Heiko Burchert

    Ein Beratungs-Abo bedeutet, daß der Berater quasi dabeibleibt und auf diese Weise selbst beobachten kann, zu welchem Ergebnis seine umgesetzten Ratschläge geführt haben. In meinen Augen ein Höchstmaß an Sicherheit für den Beratenen!

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld