Oncken gibt Versandbuchhandlung und Zeitschriftenvertrieb auf

Blessings 4 you und Oncken Verlag arbeiten enger zusammen

Der Oncken Verlag in Kassel gibt zum 1. April 2019 seine Versandbuchhandlung und den Zeitschriftenvertrieb auf. Im Rahmen einer Teilbetriebsübertragung werden beide Bereiche an die Blessings 4 you GmbH in Stuttgart übergeben, wie beide Unternehmen mitteilen.

Die Geschäftsführer von Blessings 4 you, Angela May und Tobias Blessing, begrüßen die verstärkte Zusammenarbeit. Durch die Zusammenlegung der Versandbuchhandlungen würden Synergien erzielt, die den Kunden beider Häuser zugute kommen. Nicht zuletzt durch den Medienwandel habe sich der wirtschaftliche Druck in den vergangenen Jahren deutlich erhöht, sodass eine Zusammenlegung von identischen Geschäftsfeldern geboten sei, um auch weiter gute christliche Medien zeitgemäß anzubieten. Grundlage dieses Schrittes sei die bewährte vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen beiden Häusern.

Heinz Sager, der Geschäftsführer des Oncken Verlages, erklärte dazu: "Obwohl uns diese Entscheidung nicht leicht fällt, sind wir doch fest davon überzeugt, dass diese Lösung wesentliche Vorteile für die Kunden hat, zumal die Kundenberater an ihrem angestammten Arbeitsplatz in Kassel für die Büchertisch- und Zeitschriftenmitarbeiter sowie für die Privatkunden als kompetente Ansprechpartner weiter zur Verfügung stehen."

Der Oncken Verlag wird seinen Schwerpunkt in Zukunft stärker auf die inhaltliche Ausgestaltung des Programmangebotes legen, um dem Auftrag des Verlags möglichst gerecht zu werden.

Außerdem berief der Stiftungsrat der OnckenStiftung in seiner letzten Sitzung am 7. Februar 2019 Frau Pastorin Silke Tosch zur neuen Geschäftsführerin des Verlags zum 1. Juni 2019. Heinz Sager, der diese Aufgabe seit 2006 wahrnimmt, scheidet aus Altersgründen Ende Mai 2019 aus.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld