US-Investor will übernehmen

Panini-Gruppe steht offenbar vor dem Verkauf

Die Panini-Gruppe in Modena steht laut italienischen Medien vor dem Verkauf an einen US-Investor. Der Kaufbetrag soll rund eine Milliarde Euro betragen. Am deutschen Standort in Stuttgart werden 70 Mitarbeiter beschäftigt.

Panini-Sitz in Modena

Panini-Sitz in Modena © Panini

Bekannt ist der Panini-Verlag vor allem für seine Fußballsammelalben und Sticker, die in 150 Ländern weltweit verkauft werden. Daneben zählen Comics zum Angebot. Gegründet wurde das Unternehmen 1954 in Modena, hier ist auch heute noch mehr als die Hälfte der rund 1.200 Mitarbeiter beschäftigt. Laut Medienberichten wurde in der Vergangenheit ein chinesisches Übernahmeangebot aus Angst um eine Verlagerung des Standorts Modena bereits abgelehnt. Auch Marvel war bereits Teilhaber - wenn auch nur kurz. 1994 ist Marvel als Investor ein- und 1999 bereits wieder ausgestiegen – heute gehört Marvel zum Disney-Konzern. Die Panini-Gruppe wurde nach Marvel von Vittorio Merloni und dem Senior Management von Panini gekauft.

Laut italienischen Medienberichten soll eine US-amerikanische Delegation in den vergangenen Tagen Kontakt zu dem Verlagshaus aufgenommen haben und in Modena ein Angebot über eine Milliarde Euro plus Standortgarantie abgegeben haben. Der Konzern bestätigte die Verhandlungen nicht, hat die Übernahmegerüchte aber auch nicht dementiert. Die deutsche Panini-Tochter konnte keine Angaben zum Vorgang machen.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld