Antiquariat

Antiquariat Lugauer geschlossen

An Heiligabend war der letzte Öffnungstag, jetzt ist das seit Ende der 1940er Jahre bestehende Antiquariat Lugauer in der Augsburgerstraße 2 in München geschlossen.

Das in der Nähe des Sendlinger Tors gelegene Ladenantiquariat mit einem breiten allgemeinen Literaturangebot auf einer Fläche von rund 120 Quadratmetern wurde seit 1998 von Carina Lugauer, Nichte der Gründerin Hildegard Kuhn, geführt. Ein Grund für die Schließung – nicht der einzige – ist eine Mieterhöhung, wie Lugauer gegenüber boersenblatt.net bestätigt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld