22. Erfurter Kinderbuchtage

Leseabenteuer in der ganzen Stadt

Vom 6. bis 22. März laden die Buchhandlung Peterknecht und der Arena Verlag zu den Erfurter Kinderbuchtagen in die thüringische Landeshauptstadt ein. Es gibt über 30 Veranstaltungen.

Insgesamt dauern die mittlerweile 22. Erfurter Kinderbuchtage dieses Jahr 20 Tage: Zwei Lesungen finden bereits in der Woche vor der Eröffnung, eine nach dem offiziellen Ende der Kinderbuchtage statt, wie Buchhändler Peter Peterknecht ankündigt.

Am 6. März werden die Kinderbuchtage und die Kinderuniversität "Rund um das Buch" gemeinsam feierlich eröffnet. Im Festsaal des Rathauses stellt Alois Prinz, ausgezeichnet unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis sein Buch "Dietrich Bonhoeffer – Wege zur Freiheit" vor. 

2020 gibt es wieder bewährte und beliebte Veranstaltungen: das Lesen in den Erfurter Stadtbahnen, Krimis von Fabian Lenk bei der Polizei, Eulenzauber im Erfurter Zoo, gute Düfte in der Studiobühne des Theaters, Future in der Fuchsfarm, Schmökerhits mit Tim Gailus im Kulturquartier, Seawalker am Flughafen, Nerds in der wbg einheit und kämpferische Katzen in der Buchhandlung Peterknecht.

Wie jedes Jahr lesen die Autoren auch an Erfurter Schulen. Die Kosten werden von der Buchhandlung Peterknecht mit ihren Sponsoren übernommen um den Schuletat nicht zu belasten.

Weitere Highlights:

  • Der Klassiker, die Kriminacht im Schlafsack, findet auch in diesem Jahr im Hotel Zumnorde statt.
  • Am 16. März gibt es für alle Fans von Lotta und Cheyenne aus der bekannten Reihe "Mein Lotta-Leben" eine Lesung mit Alice Pantermüller im Atrium der Stadtwerke.

  • Am 22. März steigt die Abschlussparty der 22. Kinderbuchtage mit einer Hexe Lilli-Party im Atrium der Stadtwerke.

Das ist Neu 2020:

  • Es gibt drei Extra-Lesungen an Extra-Orten. Tanya Stewner taucht mit ihrer unnachahmlichen Stimme und einem Seehund bereits am 22. Februar im Autohaus Glinicke auf. Am 25. Februar ist im Kubus der Andreasstraße der Film "Fritzi war dabei. Eine Wendewundergeschichte" zu sehen. Die Drehbuchautorin wird allen Kindern ab 8 Jahren für Fragen zum Film und zur friedlichen Revolution zur Verfügung stehen. Eine Woche nach den Kinderbuchtagen, am 29. März, werden zusammen mit dem Kinderfilmfestival "Goldener Spatz" die Bücher zu den Gewinnerfilmen im Kinoklub vorgestellt.
  • Am 10. März ist das Festival erstmalig in den Räumen des Sponsors "Höhenfaktor". Thomas Thiemeyer liest aus "Worldrunner", einem Roman für Kinder ab 12 Jahren über "Runner", welche vor laufender Kamera das gefährlichste Spiel der Welt spielen. Im Grenzbereich zwischen Gesetz und Kriminalität.

Weitere Informationen und Programm unter: www.kinderbuchtage.de

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld