Börsenverein Landesverband Nord

Volker Petri folgt auf Carola Markwa

Volker Petri (53) übernimmt die Geschäftsführung im Landesverband Nord des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er tritt zum 1. März 2020 die Nachfolge von Carola Markwa an.

Volker Petri

Volker Petri © privat

Volker Petri war nach Abitur und der Ausbildung zum Sortimentsbuchhändler für die Unternehmen Kurt Heymann Buchzentrum, die Universitätsbuchhandlung Phönix, Libri und die Buchhandlung Decius tätig. Seine Berufserfahrung umfasst Aufgabengebiete wie Geschäfts- und Filialleitung, Vertriebsaußendienst und Vertriebsleitung. Bei der Buchhandlung Decius verantwortete Petri die Filiale an der Marktstraße (1.000 Quadratmeter) in Hannover und betreute die 15 Filialen des Unternehmens mit Umsatz- und Planungsverantwortung. Das gemeinsame Projekt der Hannoverschen Buchhandlungen, das “Krimifest Hannover", wurde von Volker Petri initiiert und seit dem Jahr 2010 erfolgreich organisiert.

"Wir sind sehr froh, dass wir für die vielfältigen Aufgaben im großen Landesverband Nord mit Volker Petri einen so gut geeigneten Branchenkenner gefunden haben. Seine jahrelange Berufserfahrung in Buchhandlungen und seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Verlagen passt perfekt zu den Aufgaben im Landesverband", so Branka Felba, Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes.

Carola Markwa (61) scheidet zum 30. Juni 2020 auf eigenen Wunsch aus. Mehr als 1.000 Unternehmen des herstellenden und verbreitenden Buchhandels aus fünf norddeutsche Bundesländern sind im Landesverband Nord des Börsenvereins organisiert; darunter aus: Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Tolle Geschichten

    Tolle Geschichten

    Wie wunderbar. Da bekommen wir ja einen tollen Nachfolger! Mit Tatkraft und vielen guten Ideen. Wir freuen uns

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld