Antiquariat

3. Regensburger Antiquariatstag

Zwölf Aussteller laden am 7. März zum 3. Regensburger Antiquariatstag in der Regensburger Altstadt ein.

Zum Kauf angeboten werden Bücher, Handschriften und Originalgraphik aus fünf Jahrhunderten.

Veranstaltungsort des Regensburger Antiquariatstags, der bei freiem Eintritt von 10 bis 18 Uhr besucht werden kann, ist (wie 2018 und 2019) das mitten in der Innenstadt gelegene Degginger-Haus in der Wahlenstraße 17.

Teilnehmer des 3. Regensburger Antiquariatstags sind die Antiquarinnen und Antiquare Wolfgang Dommershausen (Regensburg), Reinhard Hanausch (Redivivus, Regensburg), Rainer Kurz (Oberaudorf), Hans Lindner (Mainburg), Roland Moser (Simbach am Inn), Daniel Osthoff (Würzburg), Dr. Michael Raab (München), Peter Skrabut (Literaturcafé Antiquariat, Regensburg), Axel Strasser (Irsee), Christian Strobel (Irsee), Uwe Turszynski (München) und Inge Utzt (Stuttgart).

Weitere Informationen finden sich hier.

Veranstalter des Regensburger Antiquariatstags ist Reinhard Hanausch (Buchhandlung & Antiquariat Redivivus, Regensburg).

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld