Antiquariat

Antiquariats-Messe Zürich: Anmeldefrist verlängert

Nach Auskunft des Veranstalters gibt es gegenwärtig keine Pläne, die 25. Antiquariats-Messe Zürich (18. bis 20. September) abzusagen. Anmeldungen sind noch bis 30. April möglich.

Die Messe, zu der auch ein Katalog erscheint, findet im Kunsthaus Zürich am Heimplatz statt.

Veranstalter ist die Vereinigung der Buchantiquare und Kupferstichhändler in der Schweiz (Vebuku) unter dem Patronat von Stadt Zürich Kultur.

In einer Mitteilung des Veranstalters heißt es:

"Auch wir setzen wir uns mit der aktuellen Lage im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus (COVID-19) auseinander. Gegenwärtig können wir nicht einschätzen, wie die Lage Ende September sein wird. In dem sich laufend ändernden Umfeld fahren wir mit den Vorbereitungen fort, bewerten die Lage aber laufend neu. Wir wissen um die Verantwortung, die wir gegenüber allen Teilnehmenden und Mitwirkenden haben, und nehmen diese sehr ernst.

Uns ist bewusst, dass die Entscheidung zur Teilnahme unter den gegebenen Umständen schwierig, und wahrscheinlich nicht prioritär ist. Wir hoffen aber sehr, dass Sie mit uns an eine Besserung der Lage bis Herbst glauben und an unserer Seite bleiben. Aus diesem Grund verlängern wir die Anmeldefrist bis 30. April 2020. Anmeldeformulare können hier heruntergeladen werden.

Sollte sich an unserer Gesamteinschätzung etwas ändern, werden wir Sie umgehend informieren."

Für Auskünfte stehen die Kollegen Peter Bichsel und Marcus Benz (Tel. +41 43 222 48 88 bzw. +41 44 261 57 50) zur Verfügung.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld