Diese Jahr keine Bildungsmesse

Nächste Didacta im März 2021

Die Didacta findet zum nächsten Mal vom 23. bis 27. März 2021 in Stuttgart statt. Ursprünglich war es geplant, für die kürzlich wegen der Corona-Krise abgesagte Bildungsmesse, noch in diesem Jahr einen Ersatztermin zu finden − der Sommer sei für die meisten Aussteller aber keine Option gewesen.

Gemeinsam mit der Didacta GmbH und in Rücksprache mit Ausstellern und engen Partnern hat die Messe Stuttgart sich dazu entschieden, die didacta – die Bildungsmesse auf den 23. bis 27. März 2021 zu verschieben, teilt die Messe mit. Im Rahmen einer Umfrage unter Ausstellern hatte sich eine Mehrheit gegen einen ursprünglich geplanten Alternativtermin im Sommer 2020 ausgesprochen.

"Die Gesundheit von Ausstellern, Besuchern, Partnern und Mitarbeitenden der Messe steht für uns an oberster Stelle", sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, angesichts der steigenden Verbreitung des neuartigen Corona-Virus. "Unser Ziel ist es, eine erfolgreiche Messe zu gestalten. Eine, zu der wir die Akteure der Bildungsbranche unbeschwert begrüßen und auf der gewinnbringende Geschäftskontakte geschlossen werden", betont Lohnert. Dies sei auch zu einem späteren Termin im Sommer 2020 nicht verlässlich realisierbar.

Der geplante Veranstaltungstermin 24. bis 28. März 2020 war bereits Anfang März abgesagt worden. Mit dem jetzt genannten Termin will die Messe Stuttgart Ausstellern, Partnern und Besuchern Planungssicherheit geben.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld