Geschäftsführung ohne Stefan Rühling

Neues Chef-Trio bei Vogel Business Media

17. Januar 2017
von Börsenblatt Online
Kurz nach dem 125. Firmengeburtstag bekommt Vogel Business Media eine neue Führungsstruktur: Am Ruder sind ab sofort Günter Schürger (49), Florian Fischer (49) und Matthias Bauer (35). Der bisherige Geschäftsführer Stefan Rühling (58) zieht sich zurück.

Rühling, bislang Vorsitzender der Geschäftsführung, soll jedoch weiterhin die Interessen des Unternehmens in Verbänden vertreten. Er ist seit 2012 Sprecher der Deutschen Fachpresse.

Mit dem neuen Geschäftsführer-Trio werde Vogel Business Media "den anhaltenden und nachhaltigen Veränderungen durch die digitalen Technologien Rechnung tragen, um die sich bietenden Chancen in einer Zeit fundamentaler Umbrüche zu nutzen", heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Für die dafür erforderlichen Kommunikations- und Vernetzungsaufgaben der Unternehmensgruppe extern wie intern zeichnet Gunther Schunk (49) verantwortlich. 

Vogel Business Media ist ein Fachmedienhaus mit über mehr als 100 Fachzeitschriften und ebenso vielen Webportalen, Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Digital-Medien bedienen rund 20 Branchen in den Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation. Weitere Angebote reichen von Messedienstleistungen über Kommunikationsservices und Communities bis zu Market Intelligence & Insights. Das Unternehmen feierte 2016 seinen 125. Geburtstag.