Bertelsmann-Tochter gründet Digitalagentur

Arvato startet "Friends of C."

29. Juni 2018
von Börsenblatt Online
Arvato SCM Solutions, eine Tochter von Bertelsmann, startet Anfang Juli ihre neue Digitalagentur Friends of C. Sie soll Unternehmen unter anderem beim Auf- und Umbau von E-Commerce-Business unterstützen.

Das 110 Spezialisten umfassende Team will Unternehmen zudem bei der Digitalisierung des POS, bei Mobile- und Loyalty-Strategien sowie bei deren internationalem Wachstum unterstützen, so die Mitteilung. Friends of C. ist ein Sub-Brand des Dienstleisters Arvato SCM Solutions, der zum Bertelsmann Konzern gehört, und Teil des Geschäftsbereiches Consumer Products von Arvato SCM Solutions.

"Mit Friends of C. packen wir gemeinsam mit unseren Kunden die Herausforderungen der Digitalisierung an und wollen ihnen den Kraftstoff für ihren digitalen Fortschritt liefern. Dabei steht das 'C.' im Namen unserer neuen Agentur für 'Commerce', 'Courage' und 'Code'", erklärt Michael Absolon, Vice President Digital von Arvato SCM Solutions, der Friends of C. leitet.

Kunden von Friends of C. könnten nicht nur auf die digitalen Services der Agentur zugreifen, "sondern auch die E-Commerce- und Fulfillment-Leistungen von Arvato SCM Solutions in Anspruch nehmen", ergänzt Nils Klose, President Consumer Products bei Arvato SCM Solutions. Neben E-Commerce-Lösungen werde die Digitalagentur insbesondere Digitalisierungsmodelle für B2B-Geschäften anbieten.

Friends of C. will sich nicht nur auf die Fashion-Branche konzentrieren, "wo wir bisher zahlreiche Kunden haben", so Michael Absolon. "Wir sind derzeit unter anderen dabei, für die Medienbranche neue On-Demand-Modelle zu konzipieren, über die unterschiedlichste Leistungen in einer Art Abo-Modell freigeschaltet werden können.", sagt Michael Absolon.

Die Digitalagentur soll am 3. und 4. Juli im Rahmen der K5 Future Retail Conference in Berlin starten.