Schweizer Fachverlage

Stämpfli übernimmt Jura-Bereich von hep

4. Juni 2019
von Börsenblatt Online
Die Stämpfli Verlag AG hat den juristischen Programmbereich des hep Verlags (hep ius) übernommen. Die hep verlag ag will sich künftig auf ihr Kerngeschäft Lehr- und Lernmedien und Pädagogik konzentrieren.

„Wir wollen dort investieren, wo wir rund 80 Prozent des Umsatzes erzielen“, sagt Peter Egger, Präsident des Verwaltungsrates der hep verlag ag, „das sind unsere gedruckten und digitalen Lern- und Lehrwerke, wobei wir im digitalen Bereich mit unseren ‚eLehrmitteln‘ und deren Weiterentwicklung europaweit führend sind. Wir sind überzeugt, mit dem Stämpfli Verlag eine optimale Lösung für die Weiterführung unserer juristischen Publikationen gefunden zu haben.“

 Die Stämpfli Verlag AG erweitert ihr Portfolio mit der Übernahme im Bereich Steuerrecht und stärkt ihre Marktposition. „Wir freuen uns, dass wir mit der Übernahme renommierte Autoren für unser bestens eingeführtes Programm gewinnen und mit ihnen unsere Marktpräsenz in print, aber auch digital über Swisslex ausbauen können“, so Dorothee Schneider, Geschäftsführerin Stämpfli Verlag AG.