Zu ihrer Zeitschrift "Mitten im Leben"

Käßmann startet Podcast

17. Juni 2019
von Börsenblatt Online
Die Theologin und Bestsellerautorin Margot Käßmann gibt ab sofort einen eigenen Podcast heraus − passend zu den Themen ihrer Zeitschrift "Mitten im Leben" (Herder).

In ihrem Podcast spricht Margot Käßmann im zweiwöchigen Turnus offen und persönlich über Glauben, biblische Personen und andere große Themen der Gesellschaft, wie der Verlag Herder mitteilt.

In der ersten Folge ihres Podcasts setzt sich Margot Käßmann mit dem Thema "Leben im Krieg" auseinander. Anhand der biblischen Brüder Judas, Simon und Jonatan macht sie sich Gedanken darüber, wie es ist, nie Frieden erfahren zu haben. Ein Beitrag aus dem aktuellen Juni-Heft ihrer gleichnamigen Zeitschrift "Mitten im Leben", die seit April bei Herder monatlich erscheint (siehe Archiv). In der nächsten Woche folgt ein Beitrag zum Evangelischen Kirchentag in Dortmund.

Der Podcast ist kostenlos und kann auf der Internetseite des Verlag Herder abonniert werden: https://www.herder.de/ml/podcast/

Margot Käßmann war von 1999 bis 2010 Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und von 2009 bis 2010 Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Mit ihren Büchern erreicht sie Millionenauflagen und als Rednerin begeistert sie ihr Publikum.