Rotpunkt Verlag

Christiane Schmidt tritt als Lektorin an

18. Juli 2019
von Börsenblatt Online
Ab 1. August stößt Christiane Schmidt zum Team des Rotpunktverlags. Dort wird sie für die Gestaltung des Sachbuchprogramms mitverantwortlich sein.

Christiane Schmidt, geboren 1959 in München, kann auf jahrelange Erfahrung im Berlin Verlag, bei Hoffmann und Campe, bei C.H. Beck und an weiteren Stationen zurückgreifen. Seit 2014 arbeitet Schmidt als freie Lektorin, Moderatorin, Jurorin und Gutachterin. In Zürich wird sie das Sachbuchprogramm des Verlags mitgestalten.