Tolino media startet Auszeichnung

Newcomerpreis für Selfpublisher*innen

4. Mai 2020
von Börsenblatt Online

Tolino media schreibt erstmals einen mit insgesamt 3.500 Euro dotierten Newcomerpreis für Autor*innen seiner Selfpublishing-Plattform aus. Die Einreichfrist läuft vom 15. Mai bis zum 30. Juni.

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass die Autor*innen nur einen Titel bei tolino media veröffentlicht haben, der nach dem 1. Januar 2019 erschienen ist. Weitere Veröffentlichungen auf anderen Plattformen sind erlaubt. Mit dem bis zu 2.000 Euro dotierten Preis und Marketingpaketen in den tolino-Partnershops sollen neuen Selfpublishing-Autor*innen die ersten Schritte im Selfpublishing erleichtert werden. Insgesamt drei Newcomer haben die Chance einen der gestaffelten Preise (1. Preis: 2.000 Euro; 2. Preis: 1.000 Euro; 3. Preis: 500 Euro) zu erhalten, teilt tolino media mit.

"Es ist uns wichtig, für EinsteigerInnen und aufstrebende SelfpublisherInnen die erste Anlaufstelle zu sein und ihnen mit unseren Service- und Marketing-Angeboten zur Seite zu stehen. Nicht nur als Dienstleister, sondern als Partner", so Hermann Eckel, Geschäftsführer tolino media.

Eine Jury, bestehend aus ausgewählten Branchen-Influencern und dem tolino-media-Team, bewertet die Einreichungen und gibt im Laufe des Sommers sowohl eine Longlist, als auch eine Shortlist bekannt. Am 18. September erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner*innen im Rahmen einer Preisverleihung mit Lesung in München. Sollte eine Preisverleihung vor Ort aufgrund der Corona-Situation nicht möglich sein, verleiht tolino media den Preis online und holt die Feier nach.

Weitere Informationen finden Interessierte auf dem Blog von tolino media https://blog.tolino-media.de/

Tolino media ist der zentrale Content-Partner der tolino-Allianz und zählt hierzulande zu den größten B-2-B-Vertriebsplattformen für digitalen Lesestoff. Neben einem der umfangreichsten deutschsprachigen E-Book-Sortimente bietet tolino media zudem eine erfolgreiche Selfpublishing Plattform. www.tolino-media.de