Mutmach-Video in Corona-Zeiten

"We'll Meet Again"

13. Mai 2020
von Börsenblatt Online
Leere Säle, leere Bühnen, Social Distancing – mit der Neuaufnahme des Jazz-Klassikers "We'll meet again" will die Agentur Heinekomm den Kulturschaffenden Hoffnung auf bessere Zeiten machen (#wewillmeetagain). Die Erlöse gehen an den Hilfsfonds der Hamburgischen Kulturstiftung für Künstler*innen.

"We’ll meet again!", dieses Lied hat die britische Sängerin Vera Lynn in den 1940ern zum Klassiker gemacht, der unlängst von Queen Elizabeth II. in ihrer Fernsehansprache zur Corona-Krise zitiert wurde (und so danach zum Hit auf der Insel wurde).

"Wir meinen, der Song kann uns gerade jetzt motivieren", sagt Matthias Schumann, Musik-Experte im Team der Hamburger Kultur- und Kommunikations-Agentur Heinekomm. "Deshalb haben wir beschlossen, ihn mit zwei jungen Jazz-Talenten neu aufzunehmen und etwas zu tun, was wir können, nämlich ein Video zu produzieren." 

Mit der jungen Jazz-Sängerin CLEO habe man schon vorher zusammen gearbeitet, so die Agentur. Neu hinzu gekommen seien Gitarrist und Filmmusiker David Grabowski, der das Lied neu arrangiert hat, und Filmemacher Oliver Gieth (35Film), der dafür im April in Hamburger Kulturinstitutionen drehte und Filmmaterial aus Heinekomm-Veranstaltungen genutzt hat. 

Um ganz konkret zu helfen, haben alle Beteiligten pro bono gearbeitet, alle Erlöse 
 aus der Produktion gehen an den Hilfsfonds "Kunst kennt keinen Shutdown" für die Unterstützung freier Künstler*innen der Hamburgischen Kulturstiftung

Das Video zum Song hat seit seinem Launch Mitte April 2020 auf YouTube und Facebook mehr als 5.000 Aufrufe erreicht, der NDR präsentiert es auf seiner Seite "Kultur trotzt Corona" und strahlte es in seiner Sondersendung am 9. Mai aus.

Seit dem 11. Mai ist die Single "We’ll Meet Again" auf allen bekannten Online- und Streaming-Plattformen 
erhältlich – jeder Play zahlt auf das Konto der Kulturstiftung ein. Unterstützung bei der Social Media-Umsetzung für #wewillmeetagain kommt dabei von der 
Hamburger Kreativagentur häppy.

Link zum Video, Download & Streaming: https://www.heinekomm.de/wewillmeetagain/