Kapitalausstattung: 100 Millionen US-Dollar

Bertelsmann-Fonds für Bildungsangebote

3. Juli 2015
von Börsenblatt Online
Bertelsmann hat zusammen mit weiteren Geldgebern im Education-Bereich den „University Ventures Fund I, L.P.“ aufgelegt. Der Fonds gehe Partnerschaften mit führenden Hochschulen ein, um Studien- und Weiterbildungsprogramme im europäischen und US-amerikanischen Raum zu lancieren, so die Mitteilung.

Den Angaben zufolge verfügt der Fond über eine Kapitalausstattung von gut 100 Millionen US-Dollar (knapp 79 Millionen Euro). Mit 50 Millionen US-Dollar ist Bertelsmann Ankerinvestor des Fonds. Für die ersten Jahre seien zwischen sechs und zehn Einzelinvestments geplant. 

"Die Partnerschaft mit University Ventures sichert Bertelsmann den frühen Einstieg in einen schnell wachsenden Markt, der Unternehmern und Investoren angesichts staatlicher Budgetkürzungen und der fortschreitenden Digitalisierung große Chancen eröffnet", begründet der Medienkonzern sein Engagement. Ziel sei es aus Sicht von Bertelsmann, in den kommenden Jahren mit überschaubarem Risiko- und Kapitaleinsatz skalierbare, führende Education-Plattformen in den Kernmärkten Europa und USA aufzubauen.