Buchhändler im Deutschlandradio

Lesetipps von Christian Koch

26. Februar 2015
von Börsenblatt Online
Die Buchempfehlungen von Christian Koch aus der HAMMETT Krimibuchhandlung in Berlin hören Sie am 24. Februar ab 15.33 Uhr im Radiofeuilleton von Deutschlandradio Kultur. Frequenz in Berlin: 89,6 MHz

Seit Sommer '99 führt Christian Koch die Hammett Krimibuchhandlung in Berlin. Eigentlich ist er gelernter Drahtwarenmacher. Die 35 Quadratmetern seines Ladens beherbergen eine bunte Vielfalt an Krimis, in deutscher und englischer Sprache. Außerdem hat Christian Koch ein Krimi-Antiquariat aufgezogen. Neben dem Ladengeschäft gibt es auch auch regen Traffic auf der Hammett-Webseite. Dort findet man mehr als 13.000 Rezensionen, eine herrliche Krimizitatesammlung und das beliebte Krimirätsel "Um die Ecke gebracht".

Die Empfehlungen von Christian Koch und vielen anderen Buchhändlern aus dem Deutschlandradio können sich sich auch noch bei uns anhören können, und zwar in unserer Rubrik Lesetipps.

Eine Kooperation von BÖRSENBLATT und Deutschlandradio Kultur (buchempfehlungen@dradio.de)

Hier die aktuellen Lesehits von Christian Koch:

Spannend


"London Killing" von Oliver Harris
Blessing, 480 S., 19,95 €

 

 

Lehrreich


"Die dunklen Straßen von Kairo" von Parker Bilal
Rowohlt, 443 S., 9,99 €

 

 

 Schön


"Illustrierte Bibliographie der Kriminalliteratur im deutschen Sprachraum von 1796 bis 1945, 2 Bde" von Mirko Schädel
Achilla Presse, 1026 S., 220 €

 

 

Das Lieblingsbuch!


"Das Handwerk des Teufels" von Donald Ray Pollock
Liebeskind, 302 S., 19,80 €