Druckereien

Druckerei Scholten schließt Ende April

3. Juli 2015
von Börsenblatt Online
Die Druckerei Scholten in Melle macht zum 30. April dicht. Von der Schließung sind 22 Mitarbeiter betroffen.

Vorangegangen war eine Fortführungsanalyse durch die Hamburger Unternehmensberater Apenberg+Partner, die auf die Beratung von Unternehmen der Druckindustrie spezialisiert sind. Auch die Berater kamen zum dem Schluss, dass eine erfolgreiche Fortführung der Druckerei nicht möglich ist, heißt es in einer Mitteilung der Unternehmensberatung.

Das Management der Druckerei plane nun einen "fairen und sozialverträglichen" Personalabbau. Ziel sei es, allen 22 Mitarbeitern, durch die Gründung einer Transfergesellschaft bzw. durch geeignete Transfermaßnahmen, eine neue berufliche Perspektive zu bieten.