Bibliographie Navid Kermani

West-östliche Erkundungen

3. Juli 2015
von Börsenblatt
Friedenspreisträger Navid Kermani hat eine große Zahl an Publikationen vorzuweisen. Eine Übersicht der Titel.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Belletristik

„Dein Name. Roman“
Carl Hanser Verlag, München 2011, 1232 S., kartoniert, 34,90 € (epub, 29,99 €)
Rowohlt Taschenbuch, Reinbek 2015, 1232 S., Paperback, 16,99 €

 „Große Liebe. Roman“
Carl Hanser Verlag, München 2014, 224 S., gebunden, 18,90 € (epub, 14,99 €)

„Album: Das Buch der von Neil Young Getöteten. Vierzig Leben. Du sollst. Kurzmitteilung“
Carl Hanser Verlag, München 2014, 512 S., Paperback, 27,90 € (epub, 20,99 €)

„Ayda, Bär und Hase“
Mit Illustrationen von Karsten Teich
Picus Verlag, Wien 2006, 155 S., gebunden, 12,90 €

„Du sollst“
Ammann Verlag, Zürich 2005, 160 S., Leinen (vergriffen)
Carl Hanser Verlag, München 2014, epub, 7,99 €

„Du sollst“
Gelesen von Ralph Herforth,
Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg 2007, Hörbuch, 2 CDs, 14,95 € (freier Preis)

„Vierzig Leben“
Ammann Verlag, Zürich 2004, 208 S., Leinen (vergriffen)
Carl Hanser Verlag, München 2014, epub, 7,99 €

„Das Buch der von Neil Young Getöteten“
Ammann Verlag, Zürich 2002, 176 S., gebunden (vergriffen)
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013, 144 S., Paperback, 7,99 €

„Kurzmitteilung“
Ammann Verlag, Zürich 2007, 156 S., gebunden (vergriffen)
Carl Hanser Verlag, München 2014, epub, 7,99 €

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-fareast-language:EN-US;}

Sachbuch / Essay

„Ungläubiges Staunen. Über das Christentum“
C.H. Beck Verlag, München 2015, 304 S., gebunden, 24,95 €

„Gott ist schön. Das ästhetische Erleben des Koran“
C.H. Beck Verlag, München 1999, 546 S., Broschiert (vergriffen)
C.H. Beck Verlag, München 2011 (4. Aufl.), 546 S., Paperback, 24,90 €

„Zwischen Koran und Kafka. West-östliche Erkundungen“
C.H. Beck Verlag, München 2014 (2. durchgesehene Aufl. 2015) 365 S., gebunden, 24,95 € (epub, 19,99 €)

„Wenn Ihr die schwarzen Flaggen seht - Eine Reise durch den Irak“
mit Fotos von Ali Arkady und Sebastian Meyer
SPIEGEL-Verlag, Hamburg 2014, 63 S., epub, 2,99 €

„Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt“
C.H. Beck Verlag, München 2013 (3. Aufl.), 252 S., gebunden, 19,95 € (epub, 15,99 €)
C.H. Beck Verlag, München 2015, 272 S., Paperback, 14,95 €

„Über den Zufall. Jean Paul, Hölderlin und der Roman, den ich schreibe“
Carl Hanser Verlag, München 2012, 223 S., Paperback, 17,90 € (epub, 13,99 €)

„Vergesst Deutschland! Eine patriotische Rede“
Ullstein Buchverlage, Berlin 2012, 47 S., gebunden/epub, 3,99 €

„Wer ist Wir? Deutschland und seine Muslime“
C.H. Beck Verlag, München 2009 (3. Aufl. 2014), 170 S., gebunden, 16,95 € (epub, 13,99 €)

„Der Schrecken Gottes. Attar, Hiob und die metaphysische Revolte“
C.H. Beck Verlag, München 2005, 335 S., gebunden (vergriffen)
C.H. Beck Verlag, München 2011, 335 S., Paperback, 14,95 € (epub, 11,99 € )

„Strategie der Eskalation. Der Nahe Osten und die Politik des Westens“
Wallstein Verlag, Göttingen 2005, 96 S., Broschur, 12,00 €, (pdf, 6,99 €)

„Nach Europa : Rede zum 50. Jahrestag der Wiedereröffnung des Wiener Burgtheaters“
von Navid Kermani
Ammann Verlag, Zürich 2005, 47 S., kartoniert (vergriffen)

„Schöner neuer Orient. Berichte von Städten und Kriegen“
C.H. Beck Verlag, München 2003 (3. Auflage), 240 S., gebunden, 19,90 €

„Toleranz. Drei Lesarten zu Lessings "Märchen vom Ring" im Jahre 2003
von Angelika Overath, Navid Kermani und Robert Schindel
Wallstein Verlag, Göttingen 2003, 56S., Broschur, 12,00 €

„Dynamit des Geistes. Martyrium, Islam und Nihilismus“
Wallstein Verlag, Göttingen 2002, 72 S., Broschur, 14,00 € (pdf und epub, 6,99€)

„Auf den Spuren der Muslime: mein Leben zwischen den Kulturen“
Gespräche mit Annemarie Schimmel, herausgegeben von Hartmut Bobzin und Navid Kermani
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2002, 192 S., kartoniert, 9,90 €

„Iran. Die Revolution der Kinder“
C.H. Beck Verlag, München 2001, Gebunden, 264 S. (vergriffen)
C.H. Beck Verlag, München 2005 (4. erweiterte Aufl.), 288 S., Paperback, 12,90 €

„Ein Leben mit dem Islam“
Biographie von Nasr Hamid Abu Zaid, erzählt von Navid Kermani.
Aus dem Arabischen von Cherifa Magdi
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2001, 222 S., kartoniert, 9,90 €

„Offenbarung als Kommunikation. Das Konzept waḥy in Naṣr Ḥāmid Abū Zayds Mafhūm an-naṣṣ“
Peter Lang – Internationaler Verlag der Wissenschaft, Frankfurt am Main et al. 1996, Broschur, 138 S. (vergriffen)