14. Vattenfall Lesetage

Vorverkauf läuft

Für die mehr als 100 Veranstaltungen der 14. Vattenfall Lesetage (19.–26. April) in Hamburg läuft mittlerweile der Vorverkauf. Die Buchhandlung "stories!" ist neuer Buchhandelspartner der Lesetage.

140 Akteure aus zwölf Ländern präsentieren laut Veranstalter ihre Werke an ungewöhnlichen, zum Teil erstmals für die Literatur geöffneten Orten in Hamburg (und Umgebung). Etwa die Hälfte der mehr als 100 Veranstaltungen richtet sich an Kinder und Jugendliche. Die Vattenfall Lesetage zählen zu den größten Literaturfestivals im deutschen Sprachraum.

"Die Vattenfall Lesetage bereichern Hamburg Jahr für Jahr mit einem umfangreichen Programm für junge und erwachsene Literaturinteressierte. Der Schwerpunkt auf Kinder und Jugendliteratur bietet die Möglichkeit einer frühen Berührung mit Literatur, und diese ist für die Kreativität von jungen Menschen besonders wichtig", wirbt Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler für das Festival.

Unter anderem Egon Bahr, Heiner Geißler, Samuel Finzi, Oskar Roehler, Lars Brandt, Vera Gräfin von Lehndorff ("Veruschka"), Patricia Kaas, Christian Kracht, Jörg Maurer, Andrea Maria Schenkel werden sich an den Lesetagen beteiligen.

Das Kinder- und Jugendprogramm wird auf Kampnagel eröffnet. Erhard Dietl, Bastian Pusch und Sonja Walter heißen Grundschulkinder mit einem Olchi-Spektakel "Willkommen in Schmuddelfing!". Diverse Specials führen Kinder an besonders abenteuerliche Orte, so die Ankündigung weiter. Unter anderem in den Burgkeller des Museums Elbinsel Wilhelmsburg und in ein Polizeikommissariat. Rüdiger Bertram etwa erzählt neue Schandtaten von "Coolman und ich" und wird vom Comic-Zeichner Heribert Schulmeyer flankiert.

Vattenfall ist Sponsor, Initiator und Veranstalter der Lesetage. Diese werden von vielen Partnern sowie dem Hamburger Abendblatt als Medienpartner unterstützt. Die Buchhandlung "stories!" ist neuer Veranstaltungsort und neuer Buchhandelspartner der Vattenfall Lesetage. Bisheriger Buchhandelspartner war die Buchhandlung Heymann.

Weitere Informationen und Programm.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld