"Aspekte"-Literaturpreis 2018

Sechs Romandebüts stehen im Finale

Sechs Romane stehen im Finale des mit 10.000 Euro dotierten "Aspekte"-Literaturpreises 2018. Der Sieger oder die Siegerin wird am 5. Oktober verkündet. 

Auf der Shortlist für den "aspekte"-Literaturpreis

Auf der Shortlist für den "aspekte"-Literaturpreis © Collage: boersenblatt.net

Das sind die Finalisten:

Katharina Adler: "Ida" (Rowohlt)

Marie Gamillscheg: "Alles was glänzt" (Luchterhand)

Anja Kampmann: "Wie hoch die Wasser steigen" (Hanser)

Lukas Rietzschel: "Mit der Faust in die Welt schlagen" (Ullstein)

Johann Scheerer: "Wir sind dann wohl die Angehörigen. Die Geschichte einer Entführung" (Piper)

Bettina Wilpert: "Nichts, was uns passiert" (Verbrecher Verlag)

Der Preisträger oder die Preisträgerin des ZDF-"aspekte"-Literaturpreises 2018 wird am Freitag, 5. Oktober, in "aspekte" (23 Uhr) bekannt gegeben.

Mitglieder der aktuellen Jury sind Julia Encke ("Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung"), Jana Hensel (Autorin), Ursula März ("Die Zeit"), Daniel Fiedler (Redaktionsleiter ZDF Kultur Berlin) und Volker Weidermann ("Das Literarische Quartett", "Der Spiegel").

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 11. Oktober, am ZDF-Stand im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt. Das ZDF vergibt den "aspekte"-Literaturpreis seit 1979 für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt. Er ist mit 10.000 Euro dotiert. Mit dem Preis wurden bereits Autoren wie Thomas Hürlimann, Ingo Schulze, Zoë Jenny, Stefan Thome, Eugen Ruge, Hanns-Josef Ortheil, die spätere Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe und die spätere Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller ausgezeichnet.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld